Afrikanische Küche Für Kinder

Afrikanisches Essen ist vielfältig; Einzelne Länder und Regionen haben ihre eigene Mischung aus Gewürzen und Lebensmitteln, die oft mit Händen statt mit Besteck gegessen werden. Afrikanisches Essen mit Kindern zu kochen ist eine Möglichkeit, sie in eine neue Kultur einzuführen, obwohl es sehr vom Alter der Kinder abhängt, wie sehr du die Kinder mit einbeziehst. Halten Sie sich mit Lebensmitteln, die nur minimale Vorbereitung erfordern, wie Salaten, oder mit einer langen Kochzeit, wie Eintöpfe und Suppen. Diese Nahrungsmittel erlauben Kindern, zu helfen, und sie sind unkompliziert und einfach auszuführen.

Herzhafte Eintopfgerichte

Afrikanische Küche kennzeichnet eine große Vielfalt von Eintopfgerichten, obwohl die Art Eintopf abhängig von der Region variiert, in der es entstand. Ein typischer südafrikanischer Eintopf, Hammelfleisch Curry, verwendet Hammel - Schaf - Schulter, sowie eine Mischung aus Gewürzen, die leicht in Lebensmittelgeschäften zu finden sind. Lassen Sie die älteren Kinder helfen, indem Sie die Gewürze ausmessen, und wenn sie alt genug sind, lassen Sie die Bananen mit einem Buttermesser in Scheiben schneiden. Jüngere Kinder können helfen, die Lebensmittel in den Topf zu geben und alle Zutaten zusammen zu rühren. Einige afrikanische Eintöpfe verwenden Zutaten, die keine Eintopfzutaten sind, wie Erdnüsse. Diese Zutaten können dazu beitragen, diese verschiedenen Lebensmittel leichter zugänglich zu machen, da die Zutaten leicht zu identifizieren sind.

Einfach zuzubereiten Salate

Salate sind in ganz Afrika weit verbreitet und sie sind leicht zusammenzusetzen. Lassen Sie die Kinder helfen, indem Sie Gemüse vorbereiten, indem Sie beispielsweise die Enden der grünen Bohnen für einen Salat mit Tomaten und grünen Bohnen abreißen. Brotsalat macht auch Spaß mit Kindern, da sie das Brot in kleine Stücke zerreißen können. Da Salate oft viel Vorbereitungsarbeit erfordern, schneiden Sie vorher, so dass kleine Finger nicht in die Quere kommen. Ein beliebtes Gericht, Obstsalat, kennzeichnet große Fruchtstücke auf einem Teller, gekleidet mit Zitrone oder Limettensaft, Honig und geriebener, gerösteter Kokosnuss. Lassen Sie die Kinder Ihnen helfen, die Früchte auf dem Teller zu arrangieren und zu würzen. Kinder können bei der Vorbereitungsarbeit helfen, indem sie das Fleisch aus halbierten Avocados schaben und damit scharfe Gegenstände vermeiden.

Einfache Desserts

Afrikanische Desserts sind oft süße Suppen oder Backwaren, die viel Vorbereitungsarbeit erfordern Sie sind möglicherweise nicht ideal für Kinder zu machen. Gefrorene Fruchteis-Arten sind jedoch überall in Afrika beliebt. Machen Sie sie mit einem Kunststoff-Form-Kit und wiederverwendbaren Holzstäbchen. Verwenden Sie Säfte von Früchten, die in Afrika beliebt sind, um die gefrorenen Leckereien zu machen. Während Orange üblich ist, sollten Sie stattdessen Blutorangen verwenden, die in vielen Ländern Afrikas vorkommen. Mango, Aprikose, Ananas, Wassermelone und Kokosnuss sind auch in Afrika verbreitete Früchte, und sie machen auch gute gefrorene Leckereien.

Snacks

Zucker-Erdnüsse werden in Cafés und entlang der Straße in Afrika verkauft. Kinder können helfen, indem sie die Erdnüsse zuckern und backen. Gekochte Schale, rohe Erdnüsse in einem einfachen Sirup - ein 2-zu-1-Verhältnis von Zucker zu Wasser - bis die Erdnüsse im Sirup fast verschwunden sind. Die überzogenen Erdnüsse für ungefähr 45 Minuten in einem 300 Grad Fahrenheit Ofen backen und vor dem Essen abkühlen. Kashata, eine Kreuzung aus Keks und Süßigkeiten, verwendet Erdnüsse und frische, geriebene Kokosnuss. Kokosnuss und Erdnüsse mit gemahlenem Kardamom oder Zimt, einer Prise Salz und karamellisiertem Zucker vermischen. Karamellisieren Sie den Zucker, indem Sie ihn bei schwacher Hitze schmelzen, bis er leicht braun wird. Die Mischung auf Wachspapier geben und nach dem Abkühlen in Quadrate schneiden. Unter sorgfältiger Aufsicht können Kinder beim Rühren und Gießen helfen.

Referenzen

Lebensmittel und Rezepte aus Afrika - Kids in the Kitchen; Theresa M. BeattyKids Kochen Aktivitäten: Südafrikanische RezepteMetro Child Care Ressource: Snacks aus der ganzen WeltAlle nigerianischen Rezepte: Fruit LollipopsWest African Cookbook; Ellen Gibson WilsonCongo Kochbuch: Zucker PeanutsCongo Kochbuch: Kashata