Die Besten Farben, Um Das Sonnenlicht Abzuwehren

Obwohl Mode immer an erster Stelle steht, ist es notwendig, auch die lästigen, praktischen Dinge der Kleidung zu beachten. Das wichtigste unter ihnen ist das Ankleiden für das Wetter, weil Mutter Natur nicht herumalbert. Das Tragen der passenden Kleidung für Sonne und Wärme kann den Unterschied ausmachen zwischen einem schönen Tag in der Sonne und dem Anblick des Hummer-Looks für ein paar Tage - mit dem ganzen scheußlichen Krebsrisiko, der damit einhergeht! Wählen Sie stattdessen Kleidungsfarben, die Ihnen helfen, den Sonnenstrahlen zu widerstehen.

credit: m-imagephotography / iStock / GettyImages Die besten Farben, um Sonnenlicht abzuwehren

[things_needed_1]

Ist Farbe wichtig?

Bevor Sie wählen Ihre Kleiderfarben, um Sonnenlicht abzuwehren, denken Sie an diese Tatsache von der Skin Cancer Foundation. Farbe ist wichtig, aber nicht so viel wie der Stofftyp. Dickeres Gewebe mit einer dichteren Webart bietet mehr Schutz als lose Gewebe und leichte Materialien, unabhängig von der Farbe. Sie können Stoffe kaufen, die für den Schutz vor Sonnenlicht ausgelegt sind, oder Ihre Kleidung mit Waschzusätzen waschen, die Sonnenschutz direkt in Ihre Kleidung bringen. Wenn Sie Ihre Farben auswählen, denken Sie daran, das Material zuerst zu betrachten und dann die Farbe zu wählen.

Weiß

Letztendlich ist Weiß das A und O aller hitzeabweisenden Farben, aber nicht so gut für den Sonnenschutz. Mit dieser hellen Farbe kommt viel Sonne ins Spiel. Trotzdem ist es das bequemste Kleidungsstück, das Sie an einem heißen Tag tragen können, wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Kleidung viel Wärme aufnimmt. Die UV-Strahlen der Sonne dringen leicht in weiße und helle Kleidung ein, daher ist es eine gute Idee, einen Sonnenschutz mitzunehmen.

Schwarz

Während helle Farben widerstandsfähig gegen Hitze sind, bieten schwarze Farben einen besseren Schutz UV-Strahlen der Sonne. Dies macht schwarze und andere dunkle Farben zu einer ausgezeichneten Wahl für Sonnenblocker. Leider zieht Schwarz Wärme an, so dass Sie wahrscheinlich an sonnigen, aber nicht so warmen Tagen am wohlsten sind. Tragen Sie abwechselnd leichte, kühle Farben, aber schützen Sie sich mit einem schwarzen Hut oder Sonnenschirm.

Blau

Möchten Sie Ihre Wetten absichern? Geh mit etwas Blau statt Schwarz oder Weiß. Dies gibt Ihnen einen dunklen UV-Schutz, aber mit weniger Wärmeaufnahme. Wie dunkel das Blau ist, wird einen Unterschied ausmachen, aber das Tolle an Blau ist, dass es die Farbe der Wahl für Denim ist, ein Material, das von der Skin Cancer Foundation für Hautschutz hoch bewertet wird.

Referenzen

"The Pocket Stylist: Hinter den Kulissen Expertise von einem Fashion-Profi zum eigenen Look; " Kendall Farr; 2004Die Hautkrebs-Stiftung: Schutzkleidung