Menge An Alkohol In Einem Mojito

Wenn Sie einen erfrischenden Mojito genießen, kann es manchmal schwer sein zu sagen, wie viel Alkohol Sie tatsächlich zu sich nehmen. Der Zucker, Limettensaft, Minze und Sprudelwasser im Getränk kann den Geschmack des Rums verschleiern oder zumindest weniger auffällig machen. Wie bei jedem Getränk, kann der Alkoholgehalt in einem Mojito variieren, aber es ist in der Regel zwischen 10 Prozent und 15 Prozent des Getränks Volumen.

Kredit: Olgakr / iStock / Getty Images Die meisten Mojitos sind rund 10 Prozent Alkohol pro Volumen.

Alkoholgehalt berechnen

Um den Alkoholgehalt eines Mixgetränks wie eines Mojito zu bestimmen, multiplizieren Sie einfach den Alkoholgehalt mit dem Alkoholanteil im Getränk. Zum Beispiel, wenn ein Mojito aus gleichen Teilen Limettensaft, Wasser oder Club Soda und Rum besteht, dann ist 1/3 des Getränks Rum. Multiplizieren Sie diese Zahl mit dem Alkoholgehalt des Rums - in der Regel 40 Prozent Alkohol, obwohl es variieren kann - und Sie erhalten 13,3 Prozent.

Unendliche Vielfalt

Wie alle klassischen Mixgetränke ist der Mojito nicht nach einer bestimmten Formel hergestellt. Verschiedene Barkeeper kombinieren Zutaten in verschiedenen Proportionen. Zum Beispiel verlangt das Mojito-Rezept von BBC Food nur einen Spritzer Sodawasser und produziert einen Mojito, der mehr wie gezuckerter Rum ist, der über Eis mit Limette und Minze serviert wird. Eine solche Mischung hat einen viel höheren Alkoholgehalt. Mojitos mit hohem Alkoholgehalt sind jedoch vergleichsweise selten.

Mixed Mojitos kaufen

Obwohl ein frischer Mojito am besten schmeckt, kann man auch in Flaschen abgefüllte Mojitos kaufen, die in der Regel 10 bis 15 Prozent Alkohol enthalten. Zum Beispiel können Sie einen abgefüllten Mojito kaufen, der 15 Prozent Alkohol pro Volumen hat. Dies ist ein typischer Alkoholgehalt nicht nur für einen Mojito, sondern für viele Mixgetränke, die oft in etwa die gleiche Menge Alkohol wie ein Glas Wein haben.

Lower Alcohol Alternatives

Wenn Sie nicht übertreiben wollen Es sind einige Mojito-Alternativen mit niedrigem Alkoholgehalt verfügbar. Bartenders in Utah haben einen alternativen Mojito entwickelt, der den Rum durch gekühlten Sauvignon Blanc ersetzt. Das Ergebnis bewahrt den frischen, minzigen Mojito-Geschmack, jedoch mit einem Bruchteil des Alkoholgehaltes. Besucher in Süd-Utah wählen dieses Getränk manchmal, um das Wandern mit einem Kater zu vermeiden.