So Wird Gekochter Polenta Gelagert

Polenta ist die italienische Version von Southern Grits. Das Gericht ist einfach und besteht aus Maismehl, Wasser oder Milch und Salz. Einmal gekocht, verwenden Sie Polenta als einfache Beilage oder fügen Sie andere Zutaten hinzu, um es zu einem Hauptgericht zu machen. Servieren Sie Polenta sofort, wenn Sie möchten, dass es cremig ist. Für eine festere Polenta, lassen Sie es abbinden und abkühlen, bis Sie in der Lage sind, es zu schneiden. Gekochte Polenta im Kühlschrank aufbewahren, wo sie sich versteift.

Polenta als Beilage verwenden.

Hausgemacht

Schritt 1

Polenta selbst in einen flachen, luftdichten Behälter oder flache Auflaufform mit Seiten bestreichen. Dadurch können Sie die Polenta leicht herausschneiden oder herausnehmen, wenn Sie sie aus dem Lager nehmen.

Schritt 2

Plastikfolie, Aluminiumfolie oder Deckel für den luftdichten Behälter auf die ausgewählte Schale legen.

Schritt 3

Polenta in den Kühlschrank stellen und mehrere Tage lagern.

Pre-Made Tubes

Schritt 1

Die gekochten Polenta-Scheiben locker in einen luftdichten Behälter stapeln.

Schritt 2

Den Behälter in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Mehrere Tage im Kühlschrank lagern.