Back- & Schneidwerkzeuge

Mit den richtigen Werkzeugen kann das Backen noch angenehmer und erfolgreicher werden. Wenn Sie ein kompetenter Hobbybäcker oder ein erfahrener Profi werden, werden Sie hochwertige Werkzeuge brauchen. Aber auch der gelegentliche Bäcker kann von einigen gut ausgewählten Stücken profitieren.

credit: Jupiterimages / Stockbyte / Getty Images Mutter und Tochter backen Kekse.

Mixer, Spatel und Whisk

Kredit: tanjichica7 / iStock / Getty Bilder Ein Handwedel vor zwei Eiern.

Wenn Sie vorhaben, viele Teige, Teige, Glasuren und Füllungen herzustellen, sollten Sie in einen guten Standmixer investieren. Versuchen Sie eine, die einen Schneebesen, Paddel und Knethaken als Anhänge sowie mehrere Geschwindigkeiten hat. Ein guter Satz kräftiger Handweddings wird auch für das Mischen kleiner Mengen und das Mischen von Speisen auf dem Herd unentbehrlich sein. Bäcker verwenden Metallspatel für viele Zwecke, wie z. B. Kuchen backen, Kuchen und andere Waren von Oberfläche zu Oberfläche transportieren und Teig in einer Pfanne glätten. Sie sollten mehrere verschiedene Größen von Spateln wie 14 Zoll, 8 Zoll und 4 Zoll kaufen.

Pfannen, Tabletts und Kühlregale

Kredit: Teuobk / iStock / Getty Images Zimtbrötchen in einer Backform.

Kuchen Pfannen mit verschiedenen Größen und Formen können für Kuchen, Quadrate wie Dattelquadrate und einige Hefeteigprodukte wie Zimtbrötchen verwendet werden. Sie brauchen Tabletts nicht nur für Kekse, sondern auch zum Gleiten unter Kuchen, zum Stabilisieren von sperrigen Produkten und zum Gleiten unter Gegenständen im Ofen, die zusätzliche Kochzeit benötigen, ohne dass der Boden verbrennt. Kühlregale werden für viele Gegenstände benötigt, wie Kekse, Pasteten und für die Verwendung beim Bedecken eines Kuchens mit Schokoladenganache.

Schneidwerkzeuge

Kredit: Wijnand Loven / iStock / Getty Images Ein Pizzaschneider auf einem Holzschneidebrett.

Ein gutes, gezacktes Kuchenmesser hilft, Kuchen vor dem Füllen in Schichten zu schneiden. Zum Schneiden und Schälen der Zutaten werden ein gutes französisches Messer und ein sehr scharfes Messer benötigt. Ein Pizzaschneider kann zum Schneiden von Croissant und Blätterteig verwendet werden, und für größere Mengen wird ein fünfrädriger, verstellbarer Cutter verwendet. Mit diesem Cutter können Sie die Räder so weit auseinander stellen, wie es zum Schneiden großer Blätterteig- und Plunderteile erforderlich ist. und es kann auch verwendet werden, um Gegenstände für das Handschneiden zu markieren. Ein sehr scharfes Gebrauchsmesser wird benötigt, um die Oberseiten der Brote vor dem Backen zu erhalten.

Andere Werkzeuge

credit: jodiejohnson / iStock / Getty Images Ein Spritzbeutel, der verwendet wird, um einen Cupcake mit Zuckerglasur zu bedecken.

Sie werden finden ein Bankschaber, der für viele Aufgaben nützlich ist, einschließlich das Portionieren des Teigs. Kunststoffschaber helfen, Rührschüsseln zu reinigen. Pergament- und Silikonpapier werden unter Gegenständen in der Tiefkühltruhe oder im Ofen verwendet, anstatt zu fetten und zu flotieren. Sie können Silikon- und Pergamentpapier schneiden, um es an jede Größe anzupassen. Ein Grundsatz von Spritzbeuteln und -spitzen zum Vereisen und Füllen wird sich als nützlich erweisen, ebenso wie einige Pastry-Pinsel. Messgeräte wie Tassen, Löffel und eine gute Digitalwaage können Ihnen bei vielen Rezepten helfen. Sie müssen jedoch nicht alle diese Elemente gleichzeitig kaufen. Sie können sie kaufen, wie Sie sie brauchen.