5 Der Beliebtesten Yoga-Posen, Entschlüsselt

September ist der Internationale Yoga-Monat, dh die perfekte Zeit, um die gängigsten Yoga-Posen zu entschlüsseln, die wir mit vielen Fragen bekommen Über. Yoga ist viel mehr als eine körperliche Übung. Es ist eine fließende Bewegung, die eine extreme Verbindung zum Atem erfordert, während man sich bewusst durch verschiedene physische Positionen bewegt. Natürlich ist es ein großes Training, aber es kann zu so viel mehr werden, vor allem mit der richtigen Ausrichtung deiner Gelenke und deines Atems.

Heute gehen wir fünf der häufigsten Yoga-Übungen durch, die dir begegnen könnten, und viel mehr im Laufe des Monats teilen. Lass uns alle Posen wissen, auf die wir uns in den Kommentaren konzentrieren sollen!

Kredit: LEAFtv

Hinuntergerichteter Hund (Adho Mukha Svanasana)

Dies wird manchmal als deine "Heimatbasis" angesehen, wenn du an einem Vinyasa Yoga Kurs teilnimmst . Es verringert Angstzustände, erhöht die Flexibilität, stärkt das Nervensystem und verbessert die Durchblutung. Dies sind die Ausrichtungspunkte, nach denen Sie suchen sollten:

  • Die Hände sind schulterbreit auseinander und die Füße sind etwa 2 cm breiter als die Hüften
  • Drücke alle 10 Finger, während du deine Schultern anhebst und an deine Hüften zur Decke (oder zum Himmel!) Bewegst.
  • Greife deine Fersen zum Boden, obwohl sie es vielleicht nicht schaffen (arbeite einfach an der Aktion) , mit geraden Beinen oder gebeugten Knien
  • Wenn deine Knie gebeugt sind, solltest du deine Hüften kontinuierlich anheben, nicht zurück
  • Zeichne deinen Bauch hinein und schaue auf deinen Bauchnabel oder zwischen deinen Schenkeln
  • BREATHE IN & OUT DURCH DEINE NASE & ENTSPANNEN!

credit: LEAFtv

Nach oben zeigender Hund (Urdhva Mukha Svanasana)

Diese Pose ist eine unglaubliche Dehnung für deine Brust-, Schulter-, Rücken- und Hüftbeuger. Weil es ein Herzöffner ist, kann es helfen, deinen Horizont emotional zu erweitern, mit externen Stressfaktoren fertig zu werden und die Körperhaltung zu verbessern. Das sind die Ausrichtungspunkte, nach denen du suchen solltest:

  • Hände direkt unter den Schultern, fest in die Matte drücken
  • Nur die Oberseiten der Füße und Hände berühren den Boden, die Oberschenkel und Waden werden sanft angehoben
  • Entspannen Sie die Gesäßmuskeln und stellen Sie sicher, dass Ihre Knöchel einziehen (nicht zu den Seiten ausbreitend)
  • Das Schlüsselbein verbreitert sich Deine Schulterblätter ziehen deinen Rücken nach unten und helfen dir dabei, eine Öffnung in deiner Brust zu finden.
  • Blick ist leicht nach oben gerichtet, um den Nacken nicht zu strapazieren
  • Mache deine Nase ein und aus! : LEAFtv

Chaturanga Dandasana

Dies ist eine der ultimativen Stärkeposen. In einer Vinyasa-Klasse kannst du bis zu 30 Mal in einer Stunde dabei sein! Stellen Sie sich die Stärke vor, die Sie in Ihrem Bizeps, Trizeps und Kern aufbauen.

Dies sind die Ausrichtungspunkte, auf die Sie achten sollten: Sie sollten in einer Plankenposition beginnen, damit Ihr Becken richtig ausgerichtet wird eine neutrale Wirbelsäule (nicht verstaut oder gewölbt, wie abgebildet)

  • Handgelenke unter Ellenbogen und Zehen unter Fersen, dies erfordert eine leichte Neigung nach vorne mit dem ganzen Körper
  • Ihre Oberarme sollten nicht zu eng an Ihrem Seitenkörper oder sonst wirst du dich zu sehr darauf verlassen und die Verstärkung vermissen, versuche deine Arme ungefähr einen Zoll von deinem Torso entfernt zu halten
  • Deine Ellbogen gehen direkt zurück, im Gegensatz zu einem normalen Liegestütz, wo sie breiter und für jeden sind Seite
  • Bauch stark eingezogen, um den Rücken zu schützen
  • Ihr Hals ist lang und schaut ein paar Zentimeter nach vorne, so dass Ihre Halswirbelsäule richtig ausgerichtet ist
  • Atmen Sie durch Ihre Nase ein und aus!
  • credit: LEAFtv

Kinderhaltung (Balasana)

Aaah, eine der leckersten Posen in der Praxis. Die Pose des Kindes ist die perfekte Bewegung, in die man fallen kann, wenn man kurzatmig, erschöpft oder ängstlich ist. Es ist eine Pose der Stufe 1, aber ich habe auch gehört, dass einige Lehrer sagen, dass es eine Stufe 4 ist (denn wenn du weißt, wann du auf deinen Körper hörst und einfach ~ entspannst ~, bist du mehr in Kontakt als die meisten!)

Dies sind die Ausrichtungspunkte, nach denen Sie Ausschau halten sollten: Ziehen Sie Ihre Hüften mit gespreizten Knien und Zehen zusammen, bis Sie eine Dehnung in den Hüften spüren

  • Schmelzen Sie Ihre Brust auf die Matte und legen Sie sanft Ihre Stirn hin.
  • Strecken Sie Ihre Arme gerade vor sich aus ~ oder ~ zurück (Handflächen nach oben) in Richtung Ihrer Füße
  • EIN UND AUS DURCH Ihre Nase & ENTSPANNEN!
  • Gutschrift: LEAFtv

Sitzende Vorwärtsfalte (Paschimottanasana)

Dies ist eine entspannende Pose, die Flexibilität und Stärke stark erhöht, aber im Unterricht zu oft überstrichen wird. Von innen gesehen passiert hier so viel, es erfordert viel Kraft. Für diejenigen, die Unbehagen in den Oberschenkel und Hüften haben, kann diese Haltung wirklich schwer sein, in einer mentalen Perspektive zu bleiben. Für diejenigen, die viel Flexibilität haben und einfach hineingehen können, ist es 10x schwerer, die stärkenden Aspekte zu finden.

Hier sind die Ausrichtungspunkte, auf die Sie achten sollten: Finden Sie einen bequemen Sitz, in dem Sie sich stabil fühlen bevor Sie über Ihre Beine falten, kann dies das Sitzen auf einem flachen Kissen oder einer gefalteten Decke einschließen.

  • Beginnen Sie, Ihre Beinbeuger zu beugen und ziehen Sie Ihre Hüften zurück in Ihre Hüftbeuger (dies ist ein interner Druck / Zug und Sie werden nicht sehen viel Wechsel)
  • Drehe deine Oberschenkel intern so, dass deine kleinen Zehen sich zu deinem Gesicht zurückziehen und deine großen Zehen einziehen (was dann aussieht, als wären deine Füße in einer Linie)
  • Falte vorsichtig deine Beine mit a ~ lange Wirbelsäule ~ wie du deinen Bauch reinziehst, umrunde deine Wirbelsäule nicht, nur damit du näher an deine Beine kommen kannst!
  • Lege deine Hände auf den Boden, halte einen Riemen um deine Füße, nimm deinen Zehen, oder um die Füße wickeln - wo immer Sie sich wohl fühlen!
  • Halten Sie Ihren Hals lang und geschützt
  • BREATHE IN &
  • Diese Videoanleitungen könnten dir auch gefallen: Wie du deine Flexibilität erhöhen kannst und 5 Yoga-Posen, um Angst sofort abzubauen.

Im Bild: Ich (@samnegrin!) Trage Outdoor-Voices, schoss auf Liebe Yoga in Venedig von Miki Ash.