So Passen Sie Make-Up Zu Einem Outfit Auf

Monochromatisches Make-up und Kleidung gehören nicht mehr länger der Vergangenheit an - aber wenn Sie sich für diesen Trend entscheiden, sollten Sie es schaffen Es ist klar, dass es nicht mehr 1983 ist. Gut gemacht, macht Matchy-Matchy eine mutige, schöne Aussage. Schlecht gemacht, und du wirst für Halloween fertig aussehen. Balance ist der Schlüssel: Übertreibe den Stil nicht, aber habe auch keine Angst davor, zu stark zu werden.

credit: amirage / iStock / GettyImages Wie man Make-up an ein Outfit anpasst

[things_needed_1]

One Feature Focus

Denken Sie nicht einmal daran, dieses kirschrote Kleid mit rotem Lippenstift, Rouge und Lidschatten zu kombinieren - das geht direkt ins Clown-Territorium. Stattdessen wählen Sie ein einzelnes Feature aus, um es zu verstärken, wie nur die Augen oder die Lippen , und wenden Sie Ihre Outfit-passende Farbe dort allein an. Wenn Sie mutig sind, können Sie vielleicht mit einem zweiten Brennpunkt in einer anderen Farbe davonkommen. Zum Beispiel, wenn dein Outfit mehrfarbig ist, verwende eine Farbe auf den Lippen und eine andere für den Eyeliner.

Keine exakten Übereinstimmungen

Vermeide genau den gleichen Grünton in deinem Kleid um deine Augen herum - es sieht zu vorsätzlich aus. Bleiben Sie innerhalb derselben Farbpalette . Wählen Sie nur einen Farbton und seine Variationen, aber dunkler oder heller, transparenter oder undurchsichtig oder mehr oder weniger gesättigt als die ursprüngliche Farbe. Paar helle blaue Kleidung mit einem rauchigen blau-grauen Lidschatten; Probieren Sie die rosa Lippen mit einem Korallen-Top oder den dunkelroten Lippenstift mit einem rubinroten Kleid. Um noch weicher zu werden, gehen Sie schier oder mischen Sie Farben mit ihren Komplementen, wie ein rosa-brauner Schatten mit braunen Kleidern.

Embrace Neutrals

Sie möchten, dass Ihre Fokusfunktion alleine hervortritt, also den Rest abschwächen von Ihrem Make-up mit einer weichen, neutralen Palette. Wählen Sie bei kräftigen Lippen schiere, gedämpfte Neutraltöne oder Pfirsichfarben auf den Augen und Wangen. Mit Aussageaugen wählen Sie eine neutrale Lippe. Wenn dein Outfit jedoch neutral ist, achte darauf, dass du deinem Make-up Farbe hinzufügst, damit du nicht verwaschen aussiehst. Passen Sie Ihren Lippenstift an ein helles Accessoire an oder machen Sie den wagemutigen Lidschatten zu der einzigen Farbe, die Sie tragen.

Achten Sie auf die Haare

Wenn Ihre Farbpalette zu eng an Ihrer Haar- oder Kopfbedeckungsfarbe liegt, sollten Sie gewarnt sein zu viel. Du willst nur einen Binding-Farbton über den Schultern haben, als einen pulsierenden gegen einen neutralen Hintergrund. Wähle keine genauen Übereinstimmungen mit deiner Haarfarbe - wähle einen anderen Farbton - und erwäge, deine passende Kopfbedeckung zu entfernen. Andernfalls müssen Sie völlig neutral in das Gesicht für dieses Aussehen gehen.

Referenzen

Allure: Wie Sie Ihre Lippen zu Ihrem Kleid passenAllure: Sollten Sie Ihre Augen Make-up zu Ihrer ClothesGlamour: Zwei Möglichkeiten, Ihre Make-up zu Ihrem OutfitStyle: passt Ihr Make-up zu Ihrem Outfit wieder zu Fox News: Wie Sie Ihr Make-up und KleidungHarpers Bazaar: Match Your Make-up zu Ihrem Kleid