Wie Man Weight Watchers-Friendly Taco Salat Macht

Durch die Wahl der richtigen Zutaten können Sie einen zufriedenstellenden Taco-Salat haben, während Sie Ihre Weight Watchers Richtlinien einhalten. Der Trick, um Weight Watchers Punkte unter Kontrolle zu halten, ist schwer auf die Nullpunkt Zutaten zu gehen und fettarme Alternativen für den Rest des Rezepts zu wählen.

credit: Jupiterimages / Comstock / Getty Images Machen Sie einen gesunden Taco Salat.

Schritt 1

Salat waschen. Schlagen Sie den Kern des Salat auf eine harte Oberfläche und ziehen Sie ihn heraus. Den Salat in kleine Stücke schneiden oder auf einem großen Schneidebrett halbieren und mit einem Salatmesser dünn schneiden. In eine große Schüssel geben und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 2

Tomaten waschen und würfeln. In eine separate Schüssel geben und bis zum Servieren kühl stellen.

Schritt 3

Das Hackfleisch oder den Truthahn bräunen, bis es nicht mehr rosa ist. Die Taco-Würze und das Wasser gemäß den Anweisungen in der Verpackung hinzufügen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Beläge aus dem Kühlschrank und arrangieren Sie so, dass jeder seinen eigenen Taco-Salat herstellen kann. Mit einigen Rezepten mischt man den Salat, aber viele Leute ziehen es vor, zu schichten, damit sie ihre Salate mit den Belägen ihrer Wahl machen können und auch Reste nicht durchnässt werden.

Schritt 5

Um deinen Salat einzulegen Weight Watchers-freundliche Art und Weise, beginnen Sie mit einer Portion Tortilla-Chips auf Ihrem Teller. Dies sind 3 Weight Watchers Punkte.

Schritt 6

Mit einer halben Tasse gekochtem Rinderhackfleisch oder Truthahn belegen. Dies sind weitere 3 Punkte.

Schritt 7

Fügen Sie unbegrenzt Eisbergsalat, gewürfelte Tomaten und Salsa hinzu. Dies sind Nullpunkte.

Schritt 8

Mit einer Viertel Tasse fettarmer Schnittkäse bestreuen. Dies ist 2 Punkte wert.

Schritt 9

Nach oben mit 2 Esslöffel fettarmer Sauerrahm, das ist 1 Punkt.