Apfelsaftmittel Für Gallensteine ​​

Gallensteine ​​können sehr schmerzhaft sein. Wenn Sie nach dem Essen extreme Beschwerden verspüren, besonders fetthaltige Nahrungsmittel, haben Sie wahrscheinlich Gallensteine. Es gibt einen chinesischen Apfelsaft Heilmittel für die Beseitigung von Gallensteinen natürlich, anstatt durch Operation oder verschreibungspflichtige Medikamente.

Verwenden Sie Äpfel, um von Gallensteinen loszuwerden

Der Apfelsaft-Plan

Wenn Sie den Apfelsaft-Plan versuchen möchten Um Gallensteine ​​loszuwerden, müssen Sie sechs Schritte lang über sechs Tage gehen.

Für die ersten fünf Tage des Plans haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können entweder vier oder fünf Äpfel am Tag essen oder Sie können jeden Tag vier Gläser Apfelsaft trinken. Der Grund für diese Diät ist, dass das Pektin in Äpfeln die Gallensteine ​​erweicht und sie darauf vorbereitet, aus der Gallenblase ausgeschieden zu werden.

Während des ersten Teils Ihrer Apfelsaftdiät müssen Sie sich gesund ernähren. Stellen Sie sicher, dass Sie eine ballaststoffreiche Diät essen, die fettarm ist. Sie sollten täglich mindestens 30 Gramm Ballaststoffe erhalten. Dies kann durch den Verzehr von Vollkornprodukten und viel Obst und Gemüse erreicht werden. Sie sollten versuchen, 5 bis 9 Portionen Obst und Gemüse pro Tag zu erhalten. Stellen Sie auch sicher, dass Ihre Ernährung fettarm ist. Essen Sie kein zuckerhaltiges Essen und achten Sie darauf, dass Sie mageres Fleisch essen, nicht fettreiche Fleischstücke.

Der sechste Tag

Am letzten Tag der Apfeldiät überspringen Sie Ihr Abendessen. Stattdessen sollten Sie eine Tasse warmes Wasser mit einem Teelöffel Bittersalz eingemischt trinken. Wiederholen Sie diesen Vorgang anderthalb Stunden später. Dieser Schritt bereitet die Gallenblase vor, um die Gallensteine ​​zu lösen.

Mischen Sie nach dem zweiten Glas Bittersalz und Wasser anderthalb Stunden lang eine Kombination aus ½ Tasse Öl (entweder Olivenöl oder Sesamöl) und ½ Tasse Zitronensaft. Stellen Sie sicher, dass es gut gemischt ist und dann trinken Sie es. Dieser Prozess schmiert die Gallensteine, so dass sie aus der Gallenblase kommen.

Am siebten Tag, wenn Sie Ihren Stuhlgang haben, werden Sie grüne Steine ​​in Ihrem Stuhl sehen. Nach den Befürwortern dieses Mittels sind diese grünen Steine ​​tatsächlich Gallensteine, die dein Körper vertrieben hat. Sie sollten sich jetzt besser fühlen, wenn Sie die Apfelsaftdiät abgeschlossen haben und Sie weniger Probleme bei der Verdauung haben sollten.

Wissenschaft stimmt nicht zu

Es gibt keinen medizinischen Beweis, dass das chinesische Apfelsaftmittel für Gallensteine ​​tatsächlich wirkt. Ärzte spekulieren, dass das, was Menschen in ihren Stühlen sehen, keine Gallensteine ​​sind, sondern Überreste von Olivenöl und Zitronensaft.

Gallensteine ​​verhindern

Sie können zukünftige Gallensteine ​​mit ein paar einfachen Schritten verhindern.

Kontrollieren Sie Ihre Gewicht. Selbst ein paar Pfunde können Gallensteine ​​auslösen. Aber es ist auch wichtig, dass Sie Ihr Gewicht stabil halten. Yo-Yo Diäten können Gallensteine ​​verursachen.

Damit einher geht auch Diabetes. Wenn Sie Diabetes haben, stellen Sie sicher, dass er unter Kontrolle ist, da Diabetiker aufgrund erhöhter Triglyzeridspiegel anfälliger für Gallensteine ​​sind.

Halten Sie Ihr Cholesterin unter Kontrolle. Überschüssiges Cholesterin verklumpt zu Gallensteinen.

Vermeiden Sie eine Ernährung, die reich an tierischen Fetten ist, da sich hauptsächlich tierische Fette ansammeln, die Gallensteine ​​verursachen. Es ist am besten, eine fettarme Diät zu essen, da alle Fette eine Rolle bei Cholesterin spielen.

Überschüssiges Östrogen aus Antibabypillen oder Schwangerschaft kann die Wahrscheinlichkeit von Gallensteinen erhöhen.