6 Einzigartige Möglichkeiten Zum Kochen Mit Schokolade (Auch Herzhafte Gerichte!)

Gibt es jemals etwas so zu viel Schokolade? Schokolade schmeckt nicht nur gut, sondern enthält auch viele Vorteile wie Antioxidantien, die Entzündungen lindern und das Herz schützen können. Und, die Vorteile sind in höherer Konzentration in dunkle Schokolade, so dass Sie für mutigere, tiefere Aromen gehen wollen.

Kredit: Kaboompics / Pexels

Über die Gesundheitsfaktoren hinaus ist Schokolade auch sehr vielseitig, wo es kann Sei herzhaft oder süß. Wenn sie gehärtet sind oder als Spitze, kann sie eine gute Kruste oder Nachspeise bilden, und wenn sie geschmolzen wird, wird sie zu einer schönen Soße, eine, die eine Vielzahl von Zutaten begleiten kann.

Plus, Schokolade rühmt sich verschiedener Aromen, und bestimmte Nahrungsmittel können weiter bringen Sie diese tieferen Komponenten heraus. "Zugrunde liegende Geschmäcker in Schokolade werden häufig durch ihr Gewürzgegenstück ergänzt, zum Beispiel sind Kaffee- und Schokoladenaromen eine beliebte Kombination, da sich die Geschmacksprofile von Süße, Würze, Bitterkeit und Duft vermischen, um eine ausgewogene Geschmacksintensität zu schaffen", sagt Chefkoch Hariharan, Küchenchef im Ritz-Carlton, Pentagon City. "Diese besondere Kombination kann für süße Köstlichkeiten (wie ein Mokka) zu einem herzhaften Espresso- und Schokoladenraspelsteak verwendet werden", fügt er hinzu.

Mit Steak als Einreibung

Mischen Sie sich mit Kaffee für eine köstliche Einreibung. "Kaffee, Kakao-Rubbel-Steaks, eine rauchige Würze für Steaks (mit Espressokaffee, Kakaopulver und Gewürzen)", sagt Hariharan, der die kräftigen, dunklen Aromen des Fleisches wirklich verstärkt und einen zusätzlichen Kick bietet. Fleisch und Schokolade passen gut zusammen und der Espresso fügt eine weitere Dimension der Tiefe hinzu. Wenn Sie weitere Gewürze hinzufügen, erhalten Sie hier einige Tipps zur Perfektionierung Ihrer Fleischplatte.

Als Barbecue-Sauce

Hariharan empfiehlt auch, eine Barbecuesauce aus Schokolade zu machen, da diese Schokolade Huhn, Schwein und Rind ergänzt sehr gut. Versuchen Sie, die Schokolade Barbecue-Sauce in Baby Back Ribs zu verwenden, sagt er. Und achten Sie darauf, eine halb süße Schokolade zu verwenden. Dies ist am besten für Geschmack, Textur und diese Gesundheitsvorteile!

Als Molesauce

Eine andere Sauce, diese ist genauso befriedigend. Ein traditioneller Maulwurf wird seit Generationen in der mexikanischen Kultur verwendet, sagt er, und so ist es typisch, Schokolade in Rezepten zu verwenden. Denken Sie: Mexikanische heiße Schokolade, Steaks und mehr. Verwenden Sie diese Mole-Sauce auf Schweinefleisch und Steak Fajitas, zusammen mit etwas Gemüse und Queso, eingewickelt in einer warmen Tortilla.

In einer Suppe

Schokolade kann auch in Suppen und Chilis, wie es ist so ein reiches Geschmack schmecken passt gut zu herzhaften Gerichten. Also, wenn Sie Suppe machen, gehen Sie für Bohne oder Linsen basierend, Creme-basierte, oder diejenigen mit Nudeln, Reis, oder dickes Gemüse oder Fleisch, um Konsistenz zu schaffen. "Traditionelle Chilis, vor allem mit Wildfleisch, passen gut zu dunkler Schokolade", sagt er.

Wie eine Kruste

"Kakaonib und Gewürzkrusten auf Lachs oder Hähnchenbrust," sind einfach zu kochen und zuzubereiten und zu ergänzen bisschen Crunch und Geschmack. Besser als traditionelle Paniermehl, oder? Kakao-Nibs sind Stücke von zerdrückten und getrockneten Kakaobohnen, sagt er, und Sie können sie in jedem lokalen Geschäft finden. Sie sind voll mit Antioxidantien, da sie direkt von der Quelle kommen.

In einem Dip

Guacamole absetzen und Hummus wählen, hier, aber mit einem zusätzlichen Bonus: Schokolade. Es ist einfach, Kakaopulver mit Kichererbsen zu einem cremigen, gesunden Hummus zu vermischen. Durch Zugabe von Mandelbutter, Zimt und Vanille können Sie den Geschmack von Kichererbsen verbergen und ein süßeres Dip als Ergänzung zu Obst, Desserts und Brot anbieten.

"Ich habe eine 12 Jahre alte Tochter, die Schokolade und Nutella liebt ermutige sie, gesünder zu essen, ich wollte diesen Schokoladen-Hummus für sie kreieren. Sie kann nicht einmal einen Unterschied schmecken und isst ihn mit dem Löffel. Wir verwenden alle natürlichen Zutaten und es ist auch vegan ", sagt Dave Pesso, Mitbegründer von Die Hummus & Pita Co., die es in seinem Laden anbietet.