Welche Gewürze Sind In Pepperoni?

Pepperoni, nach Dictionary.com, ist definiert als "eine stark gewürzte, harte Wurst aus Rind und Schwein". Es ist getrocknet, fein gemahlen und meist leicht geräuchert. Individuelle Rezepte für Pepperoni können variieren, aber die meisten enthalten eine Form oder Kombination von rotem Pfeffer (Paprika, Cayennepfeffer oder gemahlener roter Pfeffer) und schwarzem Pfeffer sowie Knoblauch. Je nach Geschmack können andere Gewürze hinzugefügt werden.

Peperoni enthält, wie der Name schon sagt, meist mehrere Sorten Pfeffer.

Paprika

Paprika, ein Pulver aus Paprikapfeffer, kann geräuchert werden, süß, halb süß oder heiß. Einige oder alle dieser Sorten können in Peperoni gefunden werden. Paprika trägt auch dazu bei, Peperoni ihre charakteristische rötlich-orange Farbe zu verleihen.

Schwarzer Pfeffer

Gemahlener schwarzer Pfeffer kann sowohl im Peperoni-Fleisch als auch manchmal im Stamm selbst gefunden werden. Es fügt einen scharfen Geschmack und Aroma und ein wenig Wärme hinzu.

Knoblauch

Knoblauch verleiht Peperoni eine andere Art von Schärfe und hilft, die pfeffrigen Aromen auszugleichen. Gewöhnlich wird es in Form von Knoblauchpulver in das Fleisch eingeführt, im Gegensatz zu frischen Knoblauchzehen.

Senfsaat

Senf verleiht Peperoni einen scharfen, würzigen Geschmack. Es kann in Form von Senfpulver oder Samen verwendet werden, die grob gemahlen oder zerkleinert werden, um eine Textur zu erhalten.

Fenchelsamen

Fenchelsamen ist mild aromatisch und hat einen Geschmack, der an Anis oder Lakritz erinnert. Es ist eine Zutat in vielen italienischen Würstchen, einschließlich Peperoni. Es kann zu einem feinen Pulver gemahlen oder grob zerkleinert werden, um eine gewisse Textur zu erhalten.

Crushed Red Pepper

Flocken aus zerdrücktem Paprika können ganz oder grob zu Peperoni gemahlen werden. Da gemahlener roter Pfeffer in der Regel sowohl Samen als auch getrocknete Chileflakes enthält, kann er ziemlich heiß sein.

Cayennepfeffer

Cayenne wird zum Erhitzen von Peperoni verwendet. Es ist das heißeste, intensivste Gewürz, das verwendet wird, deshalb lassen einige Rezepte es aus, um eine mildere Wurst zu machen. Cayenne hat einen scharfen Beiß, um mit seiner sengenden Hitze zu gehen.