My Favorite 5 Tees Und Ihre Vorteile

Tee trinken ist seit langem mit positiven gesundheitlichen Nutzen verbunden. Egal, welche Teevorliebe Sie haben, die gute Nachricht ist, dass alle Arten gut für Sie sind. Wissenswertes - wussten Sie, dass viele Teesorten aus derselben Pflanze stammen? Der Unterschied zwischen schwarzem und grünem oder weißem Tee ist eigentlich die Art, wie er verarbeitet wird! Es gibt so viele Teesorten, und jeder hat unterschiedliche Vorteile für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Hier sind meine 5 Lieblingstees und ihre Vorteile:

credit: Unsplash

  1. Schwarzer Tee - Als der am stärksten koffeinhaltige aller Sorten, das ist der Tee, den ich erreiche, wenn ich eine schnelle Auswahl benötige. oben. Manchmal zu viel Kaffee zu trinken gibt mir die Unruhe, und ich weiß, dass ich nicht der einzige bin, dem das passiert (ich hoffe!). Wenn ich merke, dass meine Kaffeesucht außer Kontrolle gerät, wechsle ich sie mit Schwarztee auf - das gibt mir den gleichen Energieschub, aber ohne die nicht so angenehmen Nebenwirkungen. Schwarzer Tee ist immer noch voll von Antioxidantien, aber weil er mehr verarbeitet wird als jeder andere Tee, hat er nicht so viele gesundheitliche Vorteile.

  1. Grüner Tee - Der am häufigsten mit grünem Tee verbundene Genuss? Sie haben es erraten - Gewichtsverlust. Grüner Tee ist berühmt für seine Fähigkeit, den Stoffwechsel anzukurbeln, aber es ist auch sehr reich an Antioxidantien. Ich persönlich liebe es, nachmittags eine Tasse Matcha-Grüntee zu trinken - es enthält 10x die Antioxidantien als eine Tasse normalen grünen Tee! Matcha kommt in Pulverform und kann leicht zu einer Latte mit etwas gedämpfter Mandel- oder Sojamilch verarbeitet werden.

  1. Weißer Tee - Dieser kraftvolle Tee kann von Krebsvorbeugung und Herz-Kreislauf-Erkrankungen bis zur Verbesserung der Mundgesundheit beitragen. Da weißer Tee am wenigsten verarbeitet wird, behält er die meisten Antioxidantien im Vergleich zu den anderen Arten. Der hohe Gehalt an Antioxidantien hilft bei der Gesunderhaltung der Haut und schützt die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne.

  1. Kräutertee - Koffeinfreie Kräutertees sind ideal, um zu jeder Tageszeit, besonders kurz vor dem Schlafengehen, zu trinken . Abhängig davon, welchen Kräutertee Sie trinken, kann es bei Übelkeit, Erkältungen, Verdauungsstörungen, Stress, Schlafstörungen und mehr helfen. Meine Favoriten sind Ingwer (gut für Bauchverstimmungen), Kamille (hilft beim Einschlafen) und Zitronenmelisse (sooo toll für Stressabbau).

  1. Oolong-Tee - Oolong-Tee schmeckt fantastisch und hat eine ziemlich anständige Menge von Koffein, so ist es ideal für die Verbesserung der Denkfähigkeit und die Steigerung der geistigen Wachsamkeit. Irgendwelche anderen Vorteile? Prävention von Krebs, Karies, Osteoporose und Herzerkrankungen sind nur einige der Vorteile, die mit dem Trinken von Oolong verbunden sind. All diese Vorteile können dem hohen Gehalt an Polyphenolen (eine Art Antioxidans) in Oolong zugeschrieben werden.

Was ist Ihr Lieblingstee und welche Vorteile sehen Sie, wenn Sie ihn trinken?