Wie Man Heilbutt Pan-Fritiert

Der größte aller Plattfische, Heilbutt wird zum Kochen in klobige Steaks oder Filets geschnitten. Ein fester, fleischiger Fisch, mit dem man extrem vielseitig kochen kann. Sein milder Geschmack bedeutet, dass er einfach gebraten oder gegrillt mit einer vollmundigen Marinade oder Soße serviert wird. Pan-braten ist eine schnelle und schmackhafte Art, Heilbutt zu servieren. Idealerweise lässt er den Fisch feucht und schmelzend, mit einer köstlichen, leicht knusprigen äußeren Kruste.

Es ist leicht, Heilbutt zu pangeln

Schritt 1

Kaufen Sie Ihren Fisch oder bereiten Sie ihn selbst zu. Um zu filetieren, entfernen Sie die Haut auf beiden Seiten, indem Sie einen Einschnitt in der Nähe des Schwanzes machen und sich dann mit einer festen Bewegung vom Schwanz ablösen, bevor Sie die Filets vorsichtig mit einem Messer lösen und die zentralen Knochen vom Kopfende des Fisches wegziehen. Für Steaks die Rüschen und kleinen Flossen entfernen, den Kopf entfernen und in Portionen schneiden.

Schritt 2

Bereite eine gewürzte Mehlmischung zu. Tauchen Sie den Fisch in das Mehl und achten Sie darauf, dass beide Seiten gut bedeckt sind. Schütteln, um überschüssiges Material zu entfernen.

Schritt 3

1 Essl. Sonnenblume oder Olivenöl in einer Pfanne. Senken Sie die Hitze und fügen Sie dann den Fisch dem Öl hinzu, indem Sie ihm 1 EL folgen. ungesalzene Butter in Stücke geschnitten. Auf beiden Seiten goldbraun braten - 4 bis 5 Minuten für Filets oder 5 bis 7 Minuten für Steaks.