Wie Man Rhomboide Muskeln Massiert

Die Rhomboidmuskeln befinden sich entlang der oberen Wirbelsäule und dehnen sich nach unten, wobei sie die Ränder des Schulterblatts oder Schulterblattes verbinden. Die Rhomboide sind wichtige Muskeln bei der Massage, da sie dazu neigen, viel Spannung zu halten, was zu Schmerzen zwischen den Schultern, dem Nacken und sogar den Brustmuskeln führt. Ein paar Tipps können Ihnen helfen, die Rhomboiden zu massieren.

credit: AndreyPopov / iStock / GettyImages Wie man rhomboide Muskeln massiert

[sachen_needed_1]

Stehen Sie mit Ihrem Klienten verdeckt auf dem Massagetisch . Legen Sie die Fersen der Handflächen entlang der Seiten des Halses und drücken Sie nach unten entlang der Wirbelsäule, drücken Sie über die Rhomboide. Schieben Sie die Wirbelsäule so weit wie möglich nach unten und drehen Sie die Bewegung um, bewegen Sie sich nach oben und folgen Sie dann der Linie der oberen Schulterblätter bis zu den Schultern. Zurück in den Nacken und wiederholen, bis die Gewebe warm werden, wobei darauf geachtet wird, niemals direkt über die Wirbelsäule zu arbeiten.

Fangen Sie an, tiefer in die Rhomboiden zu arbeiten und benutzen Sie wieder die Fersen Ihrer Hände. Diesmal drücken Sie etwas stärker und schütteln Sie Ihre Handgelenke vor und zurück und bewegen Sie sich anmutig in die Zwischenräume zwischen Wirbelsäule und Schulterblatt. Dies wird beginnen, die oberflächlichen Muskeln zu erweichen und dich auf eine tiefe Arbeit an den Rhomboiden vorzubereiten.

Stehe auf der rechten Seite deines Klienten und hebe sanft ihr Handgelenk, lege es auf ihren unteren Rücken. Wenn sie weniger flexibel sind und Muskeln biegen müssen, um den Arm an Ort und Stelle zu halten, rollen Sie ein Handtuch und legen es unter die Schulter, um den Arm anzuheben. Dies sollte ihnen erlauben, sich vollständig zu entspannen. Wenn Sie den Arm auf den Rücken legen, öffnet sich der Raum unter dem Schulterblatt und Sie erhalten Zugang zu den Rauten.

Legen Sie Ihre Außenhand auf den Massagetisch, und legen Sie die Finger der Innenhand mit dem Daumen zusammen nach oben gerichtet. Legen Sie Ihr Handgelenk in die Halsbeuge Ihres Klienten und bewegen Sie sich langsam vorwärts, wobei Sie Ihren gesamten Unterarm die Wirbelsäule entlang ziehen. Wenn dein Unterarm direkt auf den Rhomboiden sitzt, halte deinen Arm an Ort und Stelle und schwinge dein Handgelenk hin und her, um die Muskeln zu trainieren.

Beginne mit sanftem Druck und arbeite tiefer, wenn das Gewebe beginnt sich zu lösen. Sie können noch tiefer gehen, indem Sie nur mit Ihrem Ellbogen die gleiche Massagetechnik anwenden. Nachdem Sie die Muskeln auf beiden Seiten bearbeitet haben, beenden Sie mit einer Abkühlung. Lassen Sie den Patientenarm los und wiederholen Sie Ihre erste Technik, wenden Sie einen sanften, fließenden Druck an.