So Machen Sie Pfefferminz-Rosmarin-Fuß-Spray

Heiße, müde und verschwitzte Füße können dazu führen, dass Sie sich weniger als gut fühlen. Hier ist ein Rezept für ein tolles Fußspray, das nicht nur Ihre Füße beruhigt und erfrischt, sondern auch unangenehme Gerüche beseitigt. Die ätherischen Öle von Pfefferminze und Teebaum sind natürlich antibakteriell und werden hinzugefügt, um zusätzlichen Schutz und Deoderisierung zu bieten. Besprühen Sie die Böden Ihrer Füße und zwischen den Zehen, warten Sie 30 Sekunden und schlüpfen Sie in Ihre Schuhe. Die Inhaltsstoffe im Spray fördern eine gesündere Haut. Denken Sie daran, Ihre Füße nach dem Abtrocknen nach der täglichen Dusche und nach dem Schwimmen zu sprühen, um Fußpilz-Infektionen zu vermeiden.

Pfefferminz-Rosmarin-Fußspray

Schritt 1

destilliertes Wasser in eine Rührschüssel geben .

Schritt 2

Hexenhasel in das destillierte Wasser geben.

Schritt 3

Das Rosmarinöl hinzufügen und langsam rühren, während die Tropfen in die Schüssel gegeben werden.

Schritt 4

Wiederholen den obigen Schritt mit den Pfefferminz- und den Teebaumölen.

Schritt 5

Gießen Sie die Mischung vorsichtig mit dem Trichter in eine Sprühflasche. Lassen Sie die Mischung über Nacht ungestört stehen. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.