Vorteile Eines Dampfbades Gegenüber Einer Sauna

Die Unterschiede zwischen einem Dampfbad und einer Sauna sind die Arten von Wärme, die sie bieten. Die Hitze in einem Dampfbad ist feuchte Hitze. Eine Sauna nutzt Infrarotmethoden, um andere Objekte, wie Kohle, zu erwärmen, um trockene Wärme zu erzeugen. Wie auch immer, der Zweck von beiden ist, Schwitzen zu induzieren, um den Körper und die Poren von Giftstoffen zu entleeren.

credit: AnnaBreit / iStock / GettyImages Vorteile eines Dampfsaals gegen eine Sauna

[sachen_needed_1]

Temperaturen

Da Saunen trockene Wärme verwenden, können sie Temperaturen erreichen, die viel höher sind als die Temperaturen, die bei der feuchten Heizung von Dampfbädern verwendet werden. Saunatemperaturen reichen von 176 F bis 212 F. Dampfräume können nicht so hohe Grade erreichen, da das Potenzial für Verbrühungen auftreten kann. Dampfbäder bleiben bei ungefähr 104 F.

Vorteile von beiden

Sowohl Dampfbäder als auch trockene Wärmesaunas sind nützlich beim Öffnen und Reinigen der Hautporen, verjüngen die Haut, entspannen Muskeln und lindern Muskelverspannungen. Darüber hinaus verbessern sie den Blutfluss in allen Teilen des Körpers, entgiften den Körper und helfen Ihnen, sich entspannt zu fühlen.

Dampfraum-Vorteile

Dampfräume sind für Menschen mit Atemproblemen wie Asthma oder Bronchitis von Vorteil. Die Inhalation von Dampf ist wirksam bei der Linderung der Symptome dieser Bedingungen. Da feuchte, feuchte Bereiche jedoch eine Brutstätte für Bakterien und Keime sind, muss ein Dampfbad gründlich gereinigt werden.

Trocken Sauna Vorteile

Da die Temperatur in einer trockenen Sauna höher ist, verdunstet der Schweiß von der Oberfläche die Haut, und mehr Schweiß kann leichter aus dem Körper austreten, die Poren gründlicher reinigend. In einem Dampfbad sitzt der Schweiß auf der Haut und kann verhindern, dass die Poren richtig verstopfen. Die extreme Hitze von Trockenhitze-Saunen ist auch nützlich, um Bakterien zu töten, mehr Kalorien zu verbrennen und die Hautbedingungen zu verbessern.

Wahl zwischen Sauna und Dampfbad

Feuchte Hitze und trockene Hitze beeinflussen jeden Benutzer individuell. Versuchen Sie beide herauszufinden, welche der beiden für Ihre individuellen Bedürfnisse besser geeignet ist. Denken Sie daran, dass feuchte Wärmekammern für Personen mit Atemproblemen empfohlen werden. Wenn Sie an einer Atemwegserkrankung leiden, seien Sie vorsichtig, wenn Sie eine Trockenhitzesauna besuchen.

Referenzen

Sauna und Dampfbad erklärt