Vorteile Von Shea-, Mango- Und Kakaobutter

Shea-, Mango- und Kakaobutter sind natürliche pflanzliche Fette und gelten als hervorragende natürliche Pflegeprodukte. Alle drei werden seit Jahrhunderten als natürliche Gesundheitselemente verwendet. Während jeder einzigartig ist, enthalten alle drei Vitamine und Antioxidantien, die es wert sein könnten, Ihre Hautpflege zu ergänzen.

credit: luisapuccini / iStock / GettyImages Vorteile von Shea Mango Kakaobutter

Sheabutter

Sheabutter kommt aus der Mangifolia, oder Karitennussbaum, der in West- und Zentralafrika heimisch ist. Sheabutter ist reich an Fettsäuren und schützt die Haut und sperrt Feuchtigkeit. Es hat eine buttrige Textur, die leicht in die Haut eindringt. Sheabutter ist reich an Vitamin E und enthält auch die Vitamine A, D und F. Es wird nicht nur als Feuchtigkeitsspender, sondern auch zur Behandlung von Verbrennungen, Insektenstichen, Windeldermatitis, Ekzemen und Schuppenflechte eingesetzt. Sheabutter ist jedoch für Menschen mit schweren Nussallergien nicht zu empfehlen.

Mangobutter

Mangobutter wird aus dem geschälten Fruchtkern des Mangobaums gewonnen, der immergrün ist. Diese Butter ist sehr weich, geschmeidig und beruhigend für die Haut. Es hat schützende Wirkung gegen UV-Strahlung und hilft auch Hautausschlag, Ekzeme, Insektenstiche und Poison Ivy zu behandeln. Mangobutter kann helfen, die Haut vor Schäden durch Sonnenbrand und Erfrierungen zu schützen und zu heilen. Während Mangobutter hervorragend für die Haut ist, wird sie oft mit anderen Zutaten gemischt, da sie eine viel härtere Textur hat als Sheabutter.

Kakaobutter

Kakaobutter wird aus der Kakaobohne gewonnen. Dieser Feuchtigkeitsspender ist eines der am höchsten konzentrierten und stabilen Fette, die seit Tausenden von Jahren in Lotionen, Seifen, Hautpflegeprodukten und natürlich in Schokolade verwendet werden. Die Vorteile von Kakaobutter zur Verhinderung von Schwangerschaftsstreifen sind bekannt. Auch Kakaobutter enthält Kakaomasse Polyphenol oder CMP. CMP hat positive Auswirkungen auf Cholesterin, Blutdruck, Krebszellen, Herzerkrankungen, Arthritis, Fibromyalgie und chronisches Müdigkeitssyndrom. Der Einsatz von Kakaobutter stärkt das Immunsystem und fördert das Wohlbefinden.

Bedeutung der natürlichen Hautpflege

Natürliche Hautpflege ist wichtig, da viele Hautprodukte heute Chemikalien und Konservierungsstoffe enthalten, die keine wirkliche Gesundheit haben Vorteil. Außerdem absorbiert die Haut alles, was in diesen Produkten enthalten ist. Alle chemischen Zusätze in Ihrer Feuchtigkeitscreme werden in Ihren Körper absorbiert, wie Phthalate, die giftige Weichmacher sind, die in der Regel verwendet werden, um vielen Gesundheitsprodukten Glanz und Körper zu verleihen.

Body Butters als Zutaten

Der Supermarkt ist vielleicht nicht der Beste Ort, um natürliche Körper Butter zu finden, aber es tut nicht weh zu sehen. Beachten Sie die Zutatenliste auf dem Etikett. Ein Naturprodukt, das sich selbst als Kakaobutter bezeichnet, sollte nur sehr wenige Zutaten enthalten, und Kakaobutter sollte in den oberen beiden sein. Die Zutaten werden immer in der Reihenfolge der größten Menge zu der geringsten Menge aufgeführt. Ein Produkt, das behauptet, Mangobutter zu sein, aber Mango als die fünfzehnte Zutat auflistet, ist nicht, was Sie wollen. Sie könnten sogar in Betracht ziehen, Ihre eigenen Shea, Mango und Kakao Body Butters zu machen.

Referenzen

vitaminstuff.comsheabutter.cabotanical.com

Ressourcen

foodreference.comskincarenaturals.comSan Francisco Chronicle