Backpulver Für Fettiges Haar

Während das Haar Öle auf natürliche Weise schützt, leiden manche Menschen an extra-öligen Locken. Laut der Natural Beauty Community kann traditionelles Shampoo, das ein Waschmittel ist, Ihrem Haar die Öle rauben, die es braucht, um gesund und weich zu bleiben. Shampoos enthalten auch scharfe Chemikalien, die schädlich für die Haut und Haarfollikel sind. Die meisten Shampoos werden schließlich sogar das öligste Haar austrocknen, was zu beschädigten Enden und entfernten Wurzeln führt. Es gibt vollkommen natürliche Arten, Ihre Haare zu waschen und das Öl in Schach zu halten. Die Verwendung von Backpulver und anderen reinen Zutaten kann Ihnen den Weg zu glattem, glänzendem Haar ebnen.

Halten Sie Ihr Haar ohne Shampoo sauber und glänzend.

Ursachen

Nature Moms berichtet, dass extrem fettiges Haar tatsächlich verursacht werden kann mit dem Shampoo, das du täglich benutzt. Während Shampoo Ihr Haar angenehm riechen lässt und Ihr Haar sich vorübergehend trocken und sauber anfühlt, kann zu starkes Shampoonieren zu übermäßiger Talg- oder Ölproduktion führen. Wenn Shampoo Ihre Haare und Kopfhaut austrocknet, machen Ihre Talgdrüsen Überstunden.

Anwendung

Nach Angaben der Natural Beauty Community ist das Entfernen von Öl aus Ihrem Haar mit Backpulver relativ einfach und es gibt eine Vielzahl von Methoden. Wenn Sie nicht gegen traditionelles Shampoo sind, können Sie ein wenig Backpulver mit einem Klecks Shampoo mischen. Reiben diese Mischung durch Ihre Haare wird helfen, einige der Anhäufungen von Öl zu entfernen.

Sie können auch einen Esslöffel Backpulver in eine Tasse Wasser geben. Wenn Sie lockiges oder dickes Haar haben, brauchen Sie mehr Backpulver. Machen Sie eine Paste und reiben Sie es durch Ihr Haar, beginnend an der Krone, wo Öl entsteht. Nach ein paar Minuten spülen Sie die Paste aus wie ein herkömmliches Shampoo. Es ist vorteilhaft, diese Backpulver-Methode nur ein paar Mal pro Woche zu verwenden, anstatt jeden Tag.

Wenn Sie am Morgen in Eile sind, kann eine sehr kleine Menge Backpulver auch in das trockene Haar und gestreut werden eingerieben, um ölige Ablagerungen zu entfernen.

Potenzial

Wenn Sie ohne Shampoo auskommen und sich an ein Backpulver halten, kann es bis zu sechs Wochen dauern, bis die Ergebnisse sichtbar werden. Geben Sie nicht auf, wenn sich Ihre Haare nach ein paar Tagen Spülung immer noch ölig anfühlen. Es braucht Zeit, bis sich das Haar dieser reinen und gesunden Routine anpasst. Sobald Sie die Anpassungsphase durchlaufen haben, fühlt sich Ihr Haar seidig und stark an.

Vorteile

Shampoo ist unglaublich teuer, und weil es Ihre Haare und Kopfhaut ölig macht, kaufen Sie es am Ende öfter, wie angezeigt Grünes und sparsames Leben. Eine Schachtel mit Backpulver ist relativ billig und weil Sie es nur ein paar Mal pro Woche verwenden, hält es Sie länger als eine Flasche teure Haar-Seife.

Mit Backpulver hält auch unerwünschte Shampoo-Chemikalien durch Ihren Blutstrom durch Ihre Kopfhaut.

Andere Zusätze

Es gibt andere natürliche Zutaten, die mit Backsoda kombiniert werden können, um ölfreies, gesundes Haar zu erhalten. Gießen Sie Essig über Ihr Haar nach dem Auftragen von Backpulver wird Ihr Haar glatt und überschaubar. Das Hinzufügen von natürlichen Säften oder Extrakten, wie z. B. Zitronensaft oder Vanille, zu Ihrer Backpulverpaste hilft, ölige Rückstände aus Ihrem Haar zu entfernen und lässt Sie danach frisch riechen. Sie können Ihr Haar auch mit einer Mischung aus Kräutern wie Rosmarin und Salbei spülen, um Ihr Haar zu pflegen.