Aspirin Zur Heilung Von Warzen

Warzen sind relativ häufig, und fast jeder scheint sie irgendwann zu bekommen. Häufig schleichen sich diese hässlichen Hautverformungen ein, wenn Sie sie am wenigsten erwarten. Die gute Nachricht ist, dass das Entfernen einer Warze einfacher ist als Sie denken. Bevor Sie zum Arzt oder zur Apotheke gehen, schauen Sie in Ihrem Medizinschrank nach - Aspirin kann zur natürlichen Heilung von Warzen verwendet werden.

credit: ironstealth / iStock / GettyImages Aspirin zur Heilung von Warzen

[sachen_needed_1]

Wasser und Aspirin

Eine der gebräuchlichsten Methoden zur Behandlung von Warzen ist die Einnahme von Wasser. Mischen Sie eine kleine Menge Wasser mit einer Aspirintablette. Stellen Sie sicher, dass die Tablette gründlich mit dem Wasser vermischt ist. Verwenden Sie einen Wattestäbchen, um die Mischung zweimal täglich auf die Oberfläche Ihrer Warze aufzutragen. Tu dies solange, bis die Warze vollständig verschwunden ist. Wenn Sie die Warze nicht vollständig töten, wird sie wieder wachsen.

Aspirin und Adhäsivband

Eine andere Methode zur Entfernung von Warzen verwendet eine Aspirin und ein Klebeband. Befeuchten Sie das Aspirin, damit es feucht ist. Legen Sie das Aspirin direkt auf Ihre Warze und bedecken Sie es mit einem Klebeband. Diese Methode erfordert weniger Aufwand als die Wasser-und-Aspirations-Methode. Es ist wichtig, sicher zu gehen, dass der Anstrich feucht ist.

Aspirin und Klebeband

Die Kombination von Aspirin mit Klebeband zur Entfernung von Warzen scheint die gleiche Wirkung zu haben wie die frei verkäuflichen Warzenentferner in Ihrer Apotheke. Zerquetsche ein Aspirin und lege das Pulver direkt auf deine Warze. Legen Sie einen kleinen Streifen Klebeband über das Pulver. Beachten Sie, dass es bei jeder dieser Aspirin-Methoden zur Entfernung von Warzen eine gewisse Chance für trockene Haut um die Warze gibt. Wenn dies der Fall ist, vorsichtig Vaseline um die Warze auftragen, um die Haut weich zu machen.

Referenzen

Gesundheit 911Planet GreenLife Hacker