Alternativen Zu Lecithin

Wenn Sie das Wort Lecithin auf einer Zutatenliste (z. B. auf einer Tafel Schokolade) sehen, klingt es vielleicht wie ein chemischer Füllstoff, aber es ist tatsächlich eine natürlich vorkommende Substanz sowohl tierische als auch pflanzliche Quellen. Es wird verwendet, um Zutaten zu verdicken oder zu stabilisieren. Eine der häufigsten Arten ist Sojalecithin. Wenn Sie Soja vermeiden möchten, hier sind einige Alternativen, die Sie zu Hause verwenden können.

credit: al62 / iStock / GettyImages Alternativen zu Lecithin

Kakaobutter

Wenn ein Rezept für Lecithin als Verdickungsmittel, Sie kann stattdessen Kakaobutter verwenden. Beachten Sie, dass es mehr Fett als Lecithin enthält und teurer ist. Bei Broten ersetzen Sie es in gleichem Maße. Wenn Sie besorgt sind, dass Kakaobutter den Geschmack Ihres Rezepts beeinträchtigt, suchen Sie nach deodorierter Kakaobutter.

Eigelb

Eigelb ist ein leicht zu findender Lezithinersatz und ein sehr wirksamer Emulgator oder Binder. Ersetzen Sie für jeden Esslöffel Lecithinpulver ein großes Eigelb. Eigelb hat auch einen viel höheren Fettgehalt als Lecithin. Wenn das ein Problem ist, suchen Sie nach einem Ersatzpulver in Ihrem lokalen Gesundheit Lebensmittelgeschäft. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Verpackung für die richtigen Messungen.

Sonnenblume Lecithin

Manche Menschen vermeiden Soja wegen seiner estrogenen Wirkung, oder weil es in der Regel genetisch verändert ist, es sei denn, er ist biologisch oder nicht gentechnisch verändert. Sonnenblumenlecithin ist in diesem Fall eine bessere Alternative. Es wird im Kaltpressverfahren ohne scharfe chemische Lösungsmittel extrahiert und ist damit die einzige rohe Art von Lecithin.