Afro-Amerikanische Kurzhaarfrisuren Für Frauen Über 50

Wenn Sie über 50 sind, bedeutet das nicht, dass Sie nur eine begrenzte Auswahl an Frisuren haben. Es gibt viele Frisuren, die Ihren Lebensstil, Aussehen, Persönlichkeit und Reife ergänzen können. Lebe es mit einem Stil, der einfach zu verwalten ist und deine besten Funktionen hervorhebt. Wenn Sie seit Jahren dieselbe Frisur haben, ist es Zeit, den Sprung zu wagen. Ein kurzer Stil kann direkt auf Ihrer Gasse sein.

Kredit: Frederick M. Brown / Getty Images Unterhaltung / Getty Images Alfre Woodard

Natürlich

Kredit: Frazer Harrison / Getty Images Unterhaltung / Getty Images Viola Davis

Verringern Sie die Zeit für die Pflege Ihres Haares mit einer kurzen natürlichen Frisur. Um natürlich zu werden, schneiden Sie Ihr Haar bis zum neuen Wachstum ab. Es kann am besten sein, zu einem Friseur oder Friseur zu gehen, um sicherzustellen, dass es richtig geformt ist. Sie können einen super niedrigen Schnitt in der Nähe der Kopfhaut wählen, oder Sie können Ihre Wurzeln wachsen lassen, bevor Sie den Schnitt machen. Versuchen Sie einen beschnittenen Schnitt, der an den Seiten niedrig ist. Ein abgeschnittenes natürliches Aussehen ist ideal für jemanden, der denkt, dass es zu ihrem Gesicht passt und zarte Merkmale spielen will, laut "More" -Magazin. Wenn Sie keine Abkürzung wünschen, versuchen Sie, Ihr Haar auf Kinn- oder Schulterlänge zu wachsen und es schrumpfen zu lassen. Naturally lockiges Haar schrumpft automatisch, also addieren Sie Conditioner und gehen Sie.

Tapered

Kredit: Stephen Lovekin / Getty Images Unterhaltung / Getty Images Angela Bassett

Wenn Sie einen Entkräfter bevorzugen, aber dennoch einen beschnittenen Blick wünschen, gehen Sie für einen konischen Schnitt. "Marie Claire" sagt: "Ein abgeschnittener Schnitt lässt texturiertes Haar sofort poliert aussehen. Dieser Stil erfordert professionelle Entspannung, aber nicht eine Tonne Wartung." Lassen Sie Ihren Friseur die oberen zwei bis drei Zentimeter lang und verjüngen Sie die Seiten und zurück sehr niedrig. Mit einer Verjüngung können Sie die Haare rasieren lassen, in niedrige Schichten schneiden oder kurz genug schneiden, damit ein Mini-Lockenstab den Rücken berührt. Wenn Sie ein wenig Spielraum haben wollen, wenn es Zeit für eine Relaxer-Retusche ist, sollten Sie sich überlegen, es geschichtet zu haben.

Der Bob

Kredit: Pool / Getty Images Nachrichten / Getty Images Michelle Obama

Der Bob ist ein beliebter Stil das kann umgewandelt werden, um fast jedem zu passen. Der Stil wirkt auf eine Vielzahl von Haartypen, Gesichtsformen und Altersgruppen. "Wenn Sie einen Bob haben, nehmen Sie ihn hinten ein paar Zentimeter kürzer und lassen Sie die Front länger. Dadurch wird Ihr Profil sofort gehoben", empfiehlt der Stylist Ken Paves. Versuchen Sie einen dünnen Bob, wenn Ihr Haar dünn ist. Für lockiges Haar, gehen Sie direkt über oder unter dem Kinn für den Sprung. Haben Sie keine Angst, Ebenen oder Pony hinzuzufügen, wenn Sie mehr Volumen wollen.