Die Vorteile Von Kork-Sohlen-Schuhen

Kork ist ein vielseitiges natürliches Material, das von der Herstellung von Anschlagbrettern bis hin zum Stopfen von Weinflaschen verwendet wird. In Schuhen scheint die Nützlichkeit des Materials wirklich durch. Kork-Laufsohlen werden normalerweise mit Harz für erhöhte Haltbarkeit verbunden. Einlegesohlen aus dem Material bieten ein anatomisch korrektes Fußbett und bieten zahlreiche schmerzlindernde und komfortable Vorteile.

Kredit: Nicky Loh / Getty Images Unterhaltung / Getty Images Die Dutchess of Cambridge trägt ein Paar Kork-Sohlen-Fersen.

Form-Fitting

Kork ist ein relativ weiches Material, das für den Schuhgebrauch dicht verdichtet ist. Wenn sie jedoch dem Gewicht und der Wärme, die durch normale Abnutzung ausgeübt wird, ausgesetzt sind, schmiegen sich Kork-Einlegesohlen an den Fuß des Trägers an. Dies schafft eine individuelle Passform, die sich an die natürliche Form des Trägers anpasst und ein hohes Maß an Komfort bietet. Trotz seiner Fähigkeit, sich bis zu einem gewissen Grad zu verfestigen, bleibt das Material fest im Vergleich zu Gummi oder künstlichen Einlegesohlen, was eine korrekte Unterstützung des Fußgewölbes und des Fußes gewährleistet.

Geruchsresistenz

Kork ist feuchtigkeitstransportierendes Material. Bakterien ernähren sich von Schweiß, der von den Füßen abgesondert wird, wenn sie in Schuhen oder Sandalen stecken. Durch die Verwendung von Kork ist der Feuchtigkeitsgehalt des Schuhs und die hungernden Nahrungsbakterien wesentlich geringer. Daher ist jeder Schuh, der eine Korkeinlegesohle verwendet, von Natur aus relativ geruchsfrei.

Schlagfestigkeit

Korkeinlegesohlen und -sohlen bieten für diejenigen, die längere Zeit auf ihren Füßen stehen, eine gewisse Erleichterung. Die natürliche Elastizität des Materials bedeutet, dass weniger Aufprallkräfte in Knöchel, Schienbeine und Knie übertragen werden, wodurch die Gelenkbelastung reduziert wird. Die Fähigkeit des Materials, die Ferse und den Fuß in einer orthopädisch korrekten Position zu halten - in Kombination mit seiner Stoßabsorptionskapazität - reduziert potentiell Fälle von Plantarfasziitis und anderen Formen von Fußschmerzen. Aus diesem Grund bieten viele Premium-Schuhhersteller und medizinische Versorgungsunternehmen Kork-Einlegesohlen oder Orthesen an, um Plantarfasziitis-Schmerzen zu reduzieren.

Natürlich erneuerbar

Kork wird von Korkeichen geerntet, wobei sich das Material knapp unter der oberen Rindenschicht bildet. Korkeichen werden nach 25 Jahren und danach alle neun bis 13 Jahre geerntet. Das Material kann nur zwischen Mai und August abgestreift werden, um Baumschäden zu vermeiden. Das Material ist recycelbar und wird für Bodenbeläge, Isolierungen und neue Sohlen verwendet.