Vor- Und Nachteile Eines Reiskochers

Hausköche fallen typischerweise in zwei Lager. Es gibt diejenigen, die in sich geschlossene Küchengeräte mit einer einzigen Spezialität, wie Reiskocher, für die Präzision lieben, die die Geräte zum Kochen bringen; und es gibt diejenigen, die der Einfachheit halber ihre großen Salatschleudern und Reiskocher weggeben. Köche in beiden Lagern haben Dinge zu lieben und zu hassen über Reiskocher.

credit: John_Kasawa / iStock / GettyImages Vorteile Nachteile eines Reiskochers

Wenn Sie jemals Reis in der Mikrowelle gekocht haben und das Wasser überlaufen, Oder gekochter Reis auf dem Herd und ließ ihn auf den Topfboden brennen, man schätzt noch mehr die idiotensichere Kochung eines Reiskochers. Seine Vorteile sind klar:

  • Reiskocher kochen konsequent Reis perfekt, halten das Korn getrennt, weder zu wenig noch zu viel.
  • Viele Herde kommen mit einem Messbecher für den Reis und Linien auf der Schüssel, wie viel Wasser Sie benötigen add.
  • Eine einfach zu bedienende, programmierbare Einstellung bei einigen Modellen ermöglicht das Kochen aller Arten von Körnern, von weißem Reis bis zu braunem Reis, Wildreis, Polenta und Haferflocken.
  • Einige Modelle haben Einstellungen zum Dämpfen von Gemüse oder Fisch oder kochen Suppen und Eintöpfe.
  • Eine Warmhalteoption ermöglicht es Ihnen, den Reis je nach Modell 20 Minuten bis 12 Stunden warm zu halten.
  • Reiskocher gibt es in verschiedenen Größen, ab 3 Tassen zu 5- oder 5 1/2-Tassen-Versionen.

Tipps

Mikrowellen-Reiskocher sind eine Züchtung, nehmen weniger Platz als traditionelle Reiskocher, aber duplizieren die Kochmethode für jede große, Glasschale in Ihrer Küche . Diese Kocher erfordern einige Experimente, um die richtige Einstellung und Wattzahl in einem bestimmten Mikrowellenherd zu finden, die gleiche Art von Experimentieren wie mit einer Glasschüssel.

Wie jedes Küchengerät haben Reiskocher einige Nachteile. Wenn Sie bereits eine Methode zum Kochen von Reis haben, die für Sie funktioniert, können Sie unter Platz im Schrank und aufräumen, wenn Sie einen Reiskocher kaufen. Genauer gesagt:

  • Brauner Reis kocht nicht gleichmäßig in allen Modellen. Bei einigen Kochern entwickelt die untere Schicht Reis eine Kruste, und bei anderen Modellen wird sie klebrig, anstatt flaumig zu bleiben.
  • Ein 5 1/2-Cup-Reiskocher misst etwa 27 Zoll breit, 33 Zoll tief und 23 Zoll hoch, eine Größe, die in einer Küche mit begrenztem Platzangebot möglicherweise nicht funktioniert.
  • Es ist problematisch festzustellen, welche Herdgröße zu kaufen ist. Große Kocher kochen einzelne Portionen von Reis weniger gut als sie große Mengen nach Karen Hammonds, ein Schriftsteller auf der Saveur-Website.
  • Bei einigen Einstellungen kondensiert die Dampfentlüftung von der Oberseite des Kochers um die Dämpföffnung und überläuft auf die Küchentheke.
  • Die Reinigung ist mehr als nur das Waschen einer Schüssel. Zusätzlich zu der Schüssel selbst müssen Sie den inneren Deckel und die Dampfdüse sowie die Außenseite des Kochers waschen, wenn der Dampf irgendwo kondensiert hat.