Über Napier Jewelry

Napier Jewelry Company ist eine amerikanische Marke für Modeschmuck, die qualitativ hochwertige Produkte zu Preisen produzierte, die sich die durchschnittliche Frau leisten konnte. Modeschmuck in den 1920er Jahren wurde oft kunstvoll verziert. Napier erlangte seinen Ruf, indem er sich mit einfacheren, schlankeren Designs von der Masse abhob. Bekannt für seine moderneren Elemente, zeigten Napier-Stücke oft einfache geometrische Formen. Viele populäre Stücke zeichneten sich durch Blumeninspirationen aus.

credit: PeJo29 / iStock / GettyImages Über Napier Jewelry

Geschichte

Die Napier Jewelry Company kann ihren Ursprung bis 1875 in Attleboro, Massachusetts, zurückverfolgen. Ursprünglich als Whitney and Rice bekannt, spezialisierte sich das Unternehmen eher auf Silberprodukte als auf Schmuck. In den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg kam es zu mehreren Namensänderungen. Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs verlagerte sich die Aufmerksamkeit des Unternehmens von Silberprodukten auf Schmuck. James Napier übernahm 1920 die Leitung des Unternehmens und änderte 1922 den Namen des Unternehmens in Napier Jewelry. Bekannt für modisch anmutenden Modeschmuck, blieb das Unternehmen im gesamten 20. Jahrhundert erfolgreich.

Eigenschaften

Die Napier-Schmuckstücke, die in den 1950er- und 1960er-Jahren ihren Höhepunkt erreichten, umfassen eine breite Palette von Stilen, darunter Stücke mit Kunstperlen und Perlen, große gold- oder silberfarbene Ketten, bunte Emaille-Teile und Ohrringe, Halsketten und Armbänder diese Eigenschaft Milchglasperlen oder Kunstglascharme. Das Unternehmen produzierte auch eine Reihe von Sterling Silber Stücken. Chunky-Armbänder, übergroße Broschen und große Ohrstecker im Knopf-Stil wurden ebenfalls von Napier hergestellt.

Identifikation

Napier-Schmuckstücke können durch eine spezielle Marke identifiziert werden, die das Unternehmen 1922 verwendete. Das Wort "Napier" im Blockstil wurden bis in die 1980er Jahre Briefe an jedes Stück gestempelt. Zu dieser Zeit wurde das Unternehmen an Victoria & Co. verkauft und das Kennzeichen wurde in "Script" in "Napier" geändert. Dieses Zeichen wurde verwendet, bis Victoria & Co. Napier im Oktober 1 geschlossen hat. Während Kaufhäuser immer noch unmarkierte Schmuckstücke auf Karten mit dem Napier-Namen verkauft haben, werden diese Stücke nicht von den ursprünglichen Machern von Napier Schmuck hergestellt. Sammler wissen, dass die Qualität nicht mit den originalen Napier-Stücken übereinstimmt, die 1 oder früher hergestellt wurden.

Wert

Vintage-Napier-Schmuckstücke haben ihren Wert bei Sammlern von Modeschmuck. Sterling Silber Stücke, sowie Armbänder und Halsketten mit Glaskunst Charme, sind sehr begehrt. Während die Preise variieren können je nach dem Datum, an dem das Stück gemacht wurde und der aktuellen Nachfrage, ein Paar Vintage Napier Ohrringe können für $ 40 oder mehr verkaufen und eine Halskette kann für mehr als $ 150 gehen. Seltene Vintage-Stücke aus den 1920er Jahren mit ägyptischem Motiv und Sammlerstück.

Berühmte Krawatten

In den 1950er Jahren, als Dwight D. Eisenhower Präsident war, schenkte die Napier Jewelry Company der First Lady Mamie Eisenhower ein Armband mit Elefanten , das Maskottchen der Republikanischen Partei. Mamie. Eisenhower liebte das Armband und trug es regelmäßig. Armbänder mit grünem Glas Elefant Charms wurden für das kaufende Publikum zur Verfügung gestellt. Vintage-Beispiele für dieses Bettelarmband können für $ 250 oder mehr verkauft werden.