Abkürzungen Für Kochmessungen

A "Tbsp.", "Tsp.", "C", "qt", "pt", "pinch" oder ein "Strich" - Was machen sie? bedeuten? Beim Lesen eines Rezepts ist es wichtig zu wissen, wofür die Abkürzungen stehen. Wenn Sie einen Teelöffel mit einem Teelöffel einer Zutat verwechseln, können Sie das Gericht ruinieren.

Backen erfordert genaue Messung der Zutaten.

Tbsp.

"Tbsp." steht für Esslöffel. Verwenden Sie für genaue Messungen der Zutaten Kochmesslöffel anstelle eines Haushalts Esslöffel. Ein Esslöffel entspricht drei Teelöffeln.

tsp

"tsp." steht für Teelöffel. Rezepte können verlangen nach 1/4, 1/2 oder 1 Teelöffel einer Zutat. Ein Satz Kochlöffel enthält diese verschiedenen Größen.

"C".

A "c." oder "(c)" steht für cup. Eine Tasse ist 8 Unzen. Verwenden Sie bei der Messung der Zutaten für Ihr Rezept einen Becher-Messbecher und keinen Trinkbecher, da die Größe eines Trinkbechers variiert.

Qt., Pt. und Gal.

Die Abkürzungen "qt.", "pt." und "gal." sind flüssige Messungen. "qt." steht für Quart und entspricht 32 Unzen. "pt." stellt Pint dar und entspricht 16 Unzen. oder zwei Tassen. "gal." steht für Gallone - 64 Unzen.

Tipp, Tropfen, Smidgen, Prise, Dash, Tad

Ein Hinweis, Tropfen, Smidgen, Prise, Strich oder Tad sind keine genauen Messungen. Sie beziehen sich normalerweise auf die Menge an Gewürzen, Salz oder Zucker, die einem Rezept hinzugefügt werden. Sie sind die Menge, die Sie mit Ihrem Daumen und Zeigefinger aufnehmen können. Ein Hinweis ist eine sehr kleine Menge, etwa ein halber Tropfen. Ein Tropfen entspricht ungefähr 1/64 eines Teelöffels. Ein Smidgen ist doppelt so viel wie ein Tropfen. Eine Prise ist etwa 1/16 eines Teelöffels. Ein Strich ist die doppelte Menge einer Prise oder etwa 1/8 eines Teelöffels. Ein bisschen ist etwa 1/4 Teelöffel.