70Er Jahre Gypsy Shag Hairstyles

Der Gypsy Shag Haircut, der in den 70er Jahren an Popularität gewann, zeichnet sich durch gleichmäßig fortschreitende Schichten aus, die insgesamt "zottig" wirken. Mit den heute absichtlich unordentlichen Frisuren-Looks ist der Zigeuner-Shag beliebter denn je. Der Shag kann kurz, mittel oder lang sein. Die kürzesten Schichten sind oben, die längsten unten. Die meisten Haartypen haben Erfolg mit dieser Frisur, aber sollte vermieden werden, wenn Ihr Haar sehr feines Haar oder sehr grobes Haar ist.

credit: Jupiterimages / liquidlibrary / Getty Images Der Zigeuner-Shag-Haarschnitt hat die Jahrzehnte überdauert.

Schichten

Kredit: Polka Dot RF / Polka Dot / Getty Images Frau mit Shag Haarschnitt

Einer der Pluspunkte dieser Frisur ist in der Lage zu entscheiden, wie viel "Shag" Sie wollen. Die Anzahl der Ebenen, die du haben möchtest, bestimmt den Stil deines Shag. Wenn du nach einem interessanten Stil suchst, der ein wenig kompliziert ist, dann gehe mit vielen Layern. Weniger Ebenen bieten mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Die Art der Schicht, die Sie wählen, sollte von der Art der Haare, die Sie haben, abhängen. Vermeiden Sie abgehackte Schichten, es sei denn, Sie haben lockiges oder welliges Haar.

Länge des Haares

credit: Photodisc / Photodisc / Getty Images Frau mit kurzem Shag Haarschnitt

Ein weiterer Vorteil für den Zigeuner Shag Haarschnitt ist, dass Sie allmählich beginnen können , um sicherzustellen, dass Sie den Stil mögen und für Sie arbeiten. Beginnen Sie mit längeren Schichten und arbeiten Sie sich langsam zurecht, um sie kürzer zu schneiden. Das gibt dir Zeit, mit verschiedenen Möglichkeiten zu experimentieren, deinen Shag zu stylen und herauszufinden, welches Aussehen dir am besten gefällt. Ein kurz geschichtetes Shag braucht viel Zeit, um erwachsen zu werden, wenn du der Meinung bist, dass der Stil nicht zu dir passt.

Styling-Optionen

credit: Thinkstock / Comstock / Getty Images Frau kräuselt sich die Haare

Eine von Das Beste an dieser Frisur sind die Optionen, die Sie für das Styling haben. Wenn Sie einen wartungsarmen oder sogar wartungsfreien Stil wünschen, ist dies das Richtige. Einfach ein Volumenspray in die Haarwurzeln geben und beim Trocknen mit den Fingern kneten. Verwenden Sie einen Lockenstab, um eine feine Textur für einen eleganteren Look zu kreieren. Sie können das Aussehen Ihres Stils auch ändern, indem Sie Hervorhebungen verwenden. Gehen Sie subtil, oder für einen funkigeren Blick, lebhaft.

Haarpflege

Kredit: Jupiterimages / Pixland / Getty Images Frau, die ihre Haare

Es ist wichtig, Ihre Haare mit einem Shampoo für Ihren speziellen Haartyp zu waschen . Ein Deep Conditioner hilft dabei, das Haar und seine Schichten gesund aussehen zu lassen. Das Haar sollte alle sechs bis acht Wochen getrimmt werden, um die toten oder gespaltenen Enden zu entfernen. Dies trägt auch dazu bei, dass die Schichten nicht zu schwer werden, was das Aussehen des Stils beeinträchtigt.