6 Tipps Zum Umgang Mit Akne, Die Tatsächlich Arbeiten

Jeder, der mit Akne gekämpft hat, weiß, dass es auf so vielen Ebenen lähmend sein kann. Es kann körperlich schmerzhaft und emotional entwässernd sein, besonders wenn Ihr Kosmetikschrank bis zum Rand mit Produkten gefüllt ist, die versprechen, die Haut innerhalb von Wochen zu entfernen, aber Wochen vergehen ohne Ergebnis. Ehrlich gesagt, es ist scheiße. ABER, es ist nicht unmöglich, dorthin zu kommen, wo du sein willst !!!! Das verspreche ich dir.

credit: Twenty20

Ich habe alles versucht und mit einigen der größten Experten im Beauty-Bereich gesprochen, um Lösungen zu finden, die funktionieren. Natürlich ist jede einzelne Person anders und es gibt viele Dinge, die ins Spiel kommen, wenn man versucht, Akne zu heilen; Hormone, Ernährung, Lebensstil, Stress, Umweltverschmutzung, Umwelt, alles kommt ins Spiel. Die folgenden sechs Tipps helfen dir zweifellos bei deiner klaren Haut Reise, und wenn du noch mehr Tipps hast, lass es uns wissen @leaftv!

Nach deinem Training:

Dayle Breaut, Gründer von Goddess Of Skin, sagte einmal mir, dass es wichtig ist, besonders wenn Sie Akne-anfällig sind, Ihre Haut zu reinigen, nach Ihrem Training bevor Sie abgekühlt sind. Sie empfahl, Gesichtstücher in der Nähe zu halten, damit Sie den Schweiß sofort entfernen können. Wenn Ihre Haut zu sehr abkühlt, wenn Sie gerade eine massive Cardio-Sitzung machen, steckt der ganze Schmutz und das Zeug in Ihren Poren. Wenn Sie sofort sauber machen, bevor Ihre Haut eine Chance hat abzukühlen, erhalten Sie eine bessere Reinigung. Ich empfehle Biodermas Sensibio H2O Wipes!

Ergänzungen können helfen:

Lisa Goodman, Gründerin von GoodSkin LA, empfiehlt die Einnahme von Verdauungsenzymen und probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln. Mehr als oft nicht, kann Akne von einem ungesunden Darm herrühren und es mit einigen Ergänzungen im Gleichgewicht halten und ein gesunder Lebensstil (minimale Molkerei u. Zucker!) Kann wirklich helfen, Sie von innen heraus zu klären.

Peeling ist der Schlüssel:

Courtney Brooks, Direktor für Ästhetik bei Dennis Gross Dermatology, erinnert uns daran, dass jede Akne mit einer verstopften Öldrüse beginnt. Der erste Schritt besteht darin, ein chemisches Peeling (wie die Dr. Gross Alpha Beta Peel Pads) richtig zu reinigen und zu verwenden, aber auch nicht auf die Hydratation zu verzichten, da Sie die Hautbarriere nicht beschädigen wollen. Ein Öl-freie Feuchtigkeitscreme ist eine gute Option, um Akne Haut hydratisiert halten (so produziert es nicht extra Öl / Talg) ohne die Poren zu verstopfen. Spot-Behandlungen einschließlich Salicylsäure, Benzoylperoxid und Schwefel-basierte Produkte sind großartig, aber übertreiben Sie es nicht auf Ihrem ~ ganzen ~ Gesicht.

Öl kann Öl bekämpfen:

Wie oben erwähnt, ist die Hydratation sehr wichtig, sogar Wenn du ausbrechst und alles, was du tun willst, ist trocken, trocken, trocken. Es gibt ein paar widersprüchliche Denkschulen über Öle, aber ich hatte Erfolg, und der Schlüssel ist, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Art von Öl wählen (Kokosöl ist ein Nein, Nein). Einige Optionen, die bekannt sind, um Unreinheiten zu helfen und zu vermeiden, sind Jojoba und Hagebutten. (Ich liebe das Ogee Jojoba Restore Gesichtsöl & Pai Rosehip BioRegenerate Öl)

Nicht alle Akne ist gleich:

Wenn Sie Pusteln, Mitesser oder Whiteheads haben, sind die oben genannten Salicylsäure, Benzoyl und Schwefel Spot-Behandlungen groß. Aber wenn Sie mit der Haut zu tun haben, schmerzende Zysten, versuchen, sie auszutrocknen, wird nur eine flaty Verwirrung verursachen. Laut Renée Rouleau: "Wenn die Talgdrüsen der Haut überempfindlich auf eine Kaskade von Hormonen reagieren und darauf reagieren, indem sie Talg überproduzieren, wird das Öl froh, selbst angeschwollen, geschwollen und mit dem Übermaß verhärtet zu werden." Eine Zutat, die bei dieser Art von Akne hilft, ist Milchsäure, die Anti-Cyst-Behandlung von Renée ist ein Held Produkt.

Ihr Makeup macht oder bricht Sie:

Es ist wichtig, alle Ihre Make-up zu überprüfen und zu tun Tests, um zu überprüfen, was Entzündungen und Verstopfungen verursachen könnte. Ich wünschte, ich hätte früher in mein Make-up-Kabinett eingetaucht, weil ich nach 10 Monaten ununterbrochener Benutzung meines (alten) Fundaments erkannte, dass es meine Poren ernsthaft verstopfte. Recherchiere! Wo brechen Sie aus? Wenn Sie ausbrechen? Zwei Grundierungen, die ich gefunden habe, die meine Haut klar halten und sogar meine Haut post-makeup sind, sind Oxygenetix (tagsüber mit SPF) und Gressa (für die Nacht!).

Achten Sie darauf, @leaftv zu erreichen, wenn Sie weitere Fragen zur Hautpflege haben, die wir beantworten können!