5 Möglichkeiten, Ihre Haut Bei Kaltem Wetter Zu Speichern

Der Wechsel der Jahreszeiten kann hart auf Ihrer Haut sein, also ist es wichtig, dass Sie etwas mehr Liebe geben. Wenn Ihre Haut in letzter Zeit trockener und trüber geworden ist, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihre Routine anzupassen. Glücklicherweise gibt es einige einfache Möglichkeiten, sich an das kühlere Wetter anzupassen und Ihre Haut glücklich zu machen. Hier sind 5 Hautpflege-Tipps für kühleres Wetter:

credit: Into The Gloss

Tauschen Sie Ihre Feuchtigkeitscremes

In den heißeren und feuchten Monaten dreht sich alles um leichte Produkte, damit Ihre Haut nicht zu glänzend und ölig wird. Aber wenn das Wetter draußen kühler wird, wird Ihre Haut leichter von Feuchtigkeit getränkt, und all diese leichten Produkte werden nicht mehr ausreichen. Tauschen Sie Ihre Hautpflege gegen reichhaltigere, feuchtigkeitsreichere Gesichtsöle und Körpercremes. Kokosnuss-basierte Feuchtigkeitscremes sind ideal für Ihren Körper, und Argan oder Hagebuttenöle sind großartige Anti-Aging-Feuchtigkeitscremes, die Ihre Poren nicht verstopfen.

Verwenden Sie über Nacht Masken

Reicher als eine normale Gesichtsmaske, eine Nacht Maske wird liefern super potente und feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe, die bei trockener Haut helfen. Das Beste an einer Nachtmaske ist, dass du sie direkt vor dem Schlafengehen (auch wenn du super müde bist) anwenden kannst und dich erst am nächsten Morgen wieder darum kümmern musst. Wir lieben reinigende Balsame, weil sie als Gesichtsreiniger und Nachtmaske dienen können. Sie können auch versuchen, Ihre eigene Nacht Maske zu machen, indem Sie gleiche Teile rohen Honig und Joghurt zusammen mischen. (Eds Hinweis: Oder Sie können diese Kiehl's Overnight Hydratisierende Maske ausprobieren!)

Nehmen Sie kühlere Duschen

Dies ist ein besonders hilfreicher Tipp, da kühlere Temperaturen und windiges Wetter die Feuchtigkeit direkt aus der Haut saugen können. Heiße Duschen können Ihre Haut von Feuchtigkeit befreien, was zu Juckreiz, Schuppung und Beschwerden führen kann. Es mag widersprüchlich erscheinen, wenn es draußen friert, aber eine kühlere Dusche hilft der Haut, mehr Feuchtigkeit zu speichern. Wenn Sie mit einer kalten Dusche nicht umgehen können, versuchen Sie es stattdessen mit warmen Duschen. Solange Sie nicht heiß duschen, sollten Sie eine ziemlich schnelle Verbesserung Ihrer Haut feststellen!

Verwenden Sie einen Luftbefeuchter

Kältere Luft bedeutet normalerweise trockenere Luft. Verwenden Sie einen Luftbefeuchter, um Feuchtigkeit zurück zu bekommen. Wenn Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause erhöhen (vor allem während Sie schlafen), kann Ihre Haut mehr Feuchtigkeit speichern. Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Luftbefeuchters? Luftgetragene Viren überleben weniger in feuchten Umgebungen, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich weniger Grippe bekommen.

Trinken Sie mehr Wasser

Für einen gesunden, strahlenden Teint ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unerlässlich. Die meisten von uns trinken viel Wasser, wenn es draußen heiß ist, aber wir neigen dazu, in den kühleren Monaten dehydriert zu werden, da wir uns durch die Hitze nicht so ausgedörrt fühlen. Um sicherzustellen, dass Sie während des Tages genug Wasser bekommen, versuchen Sie, mindestens die Hälfte Ihres Körpergewichts in Unzen zu trinken. In eine lustige Wasserflasche zu investieren, ist eine großartige Möglichkeit, sich auf dem richtigen Weg zu halten - und motiviert zu bleiben, um immer wieder zum Wasserkühler zurückzukehren. (Hier sind 5 Möglichkeiten, in der Kälte hydratisiert zu bleiben!)

* Bild über IntoTheGloss.com