5 Gründe Gartenarbeit Ist Gut Für Ihre Seele

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie brauchen keinen grünen Daumen, um die erstaunlichen Vorteile der Gartenarbeit zu ernten. Ungeachtet dessen, was du in der Lage bist zu wachsen, ist Gartenarbeit in vielerlei Hinsicht therapeutisch - und es ist ach so gut für die Seele. Hier sind 5 Gründe warum:

Kredit: Unsplash

Lindert Stress

Im Garten zu arbeiten und sich der Natur im Allgemeinen zu nähern, ist eine einfache, natürliche Art, sich zu entspannen. Gartenarbeit kann nicht nur helfen, Ihre Stimmung zu verbessern, sondern kann auch bei ernsteren Zuständen wie Depressionen und Angstzuständen helfen. Gartenarbeit erfordert gerade genug Aufmerksamkeit, um den Alltagsstress zu vergessen, und es ist definitiv eines der beruhigendsten Hobbies, die man aufbringen kann!

Kommt nach draußen

Frische Luft und Sonnenschein werden Wunder für Ihre Seele tun. Die meisten von uns sitzen die meiste Zeit des Tages in Bürogebäuden und wir machen es selten zu einer Priorität, nach draußen zu gehen. Draußen zu sein, hilft uns zu entspannen und uns zu dem zu erziehen, wer wir sind - es gibt uns eine Art von Energie, die wir von Innenräumen nicht bekommen können. Mit einem Garten, den man pflegen kann, ist es sehr einfach, mehr Zeit draußen zu verbringen!

Bessere Ernährung

Wenn Sie einen Garten haben, haben Sie Zugang zu den frischesten und nahrhaftesten Lebensmitteln. Menschen, die zu ihren eigenen Gärten neigen, werden ihre hart verdienten Erträge auch eher konsumieren. All diese harte Arbeit in deinem Garten zahlt sich aus - leckeres, frisches Obst und Gemüse zu essen ist vielleicht eines der besten Dinge, die du für Körper, Geist und Seele tun kannst.

Erhöht Achtsamkeit

Es gibt einen Grund Uns wird immer gesagt, dass wir anhalten und die Rosen riechen sollen. Es ist so einfach, sich in unserem hektischen Leben zu verfangen, dass wir vergessen, innezuhalten und alles aufzunehmen. Ein Garten zu pflegen wird dir helfen, die kleinen Dinge im Leben zu schätzen und zu genießen. Vertrauen Sie uns - es gibt nichts Besseres als einen Samen zu beobachten, den Sie gepflanzt haben und in etwas verwandelt haben, das Sie zum Abendessen kochen können!

Moderates Training

Tschüss Unkraut - und Kalorien! Wussten Sie, dass Gartenarbeit bis zu 300 Kalorien pro Stunde verbrennen kann? Gartenarbeit erfordert überraschend viel Bewegung und arbeitet eine Tonne Muskelgruppen auf einmal. Stellt sich heraus, alles, was Jäten, Graben und Pflanzen wird Sie und Ihren Garten gut aussehen. Und körperlich gut zu fühlen ist definitiv auch gut für die Seele!