5 Erstaunliche Vorteile Des Seins In Der Natur

Kredit: Unsplash

Es gibt nichts Schöneres als die Natur. Ob es ein Sonnenuntergang am Strand oder eine malerische Aussicht auf eine Bergkette ist, die Schönheit der Natur holt uns jedes Mal. Wussten Sie, dass, zusammen mit diesen schönen Aussichten, die Zeit in der Natur viele geistige und körperliche Vorteile bringt? Hier sind 5 erstaunliche Vorteile des Seins in der Natur:

Verbesserte Stimmung:

Menschen, die in großen Städten leben, erleben mehr Depressionen und Ängste als Menschen, die in Gebieten mit natürlicher Umgebung wie Bäumen und Seen leben. Wenn Sie sich insgesamt geerdet und glücklicher fühlen möchten, gehen Sie für eine Weile nach draußen. In der Natur zu sein wird sich positiv auf die Stimmung und die allgemeine geistige Gesundheit auswirken, und die Ankunft des Frühlings sollte es einfacher machen, nach draußen zu gehen. Oh - vergiss nicht, die Rosen zu stoppen und zu riechen!

Gesteigerte Kreativität:

Denke daran, in der Natur als Nahrung für dein Gehirn zu leben - es ist notwendig, deinem Gehirn zu helfen, sich selbst zu resetten und wiederherzustellen, besonders mit all der vorhandenen Technologie in unseren modernen Leben. Wenn du eine mentale Wand getroffen hast, musst du vielleicht nur ein bisschen nach draußen gehen. Wenn du in der Natur bist, wirst du deine kognitiven Fähigkeiten und dein kreatives Denkvermögen verbessern.

Reduzierter Stress:

Wenn du dich überfordert fühlst, solltest du draußen in der Natur spazieren gehen. Das Betrachten von Bäumen, Pflanzen oder Gewässern kann beruhigend wirken und Sie werden sich in kürzester Zeit entspannter fühlen. Dies liegt daran, dass es in der Natur hilft, Cortisol, ein Stresshormon, zu reduzieren. Wenn Sie gestresst sind und keine Zeit für einen Spaziergang haben, können Sie einfach nur die Natur von Ihrem Bürofenster aus betrachten, um Stress abzubauen. Wer hätte das gedacht!?

Reduzierte Entzündung:

Entzündungen im Körper können von allen möglichen Schuldigen verursacht werden, einschließlich Stress, Ihrer Ernährung und sogar Ihren Genen. Wenn die Entzündung in den Schnellgang übergeht, kann sie Ihre Gesundheit zerstören und zu Autoimmunkrankheiten und Depressionen führen. In der Natur zu sein hilft, den Körper zu entspannen, und es wurde gefunden, dass es Entzündungen auf natürliche Weise reduziert, was insgesamt zu besserer Gesundheit führt (ja bitte!).

Stärkung des Immunsystems:

Die Zeit in der Natur kann gegen alle Arten von Krankheiten schützen, von Erkältung und Grippe bis Diabetes. Warum stärkt das Wesen in der Natur Ihr Immunsystem? Das liegt wahrscheinlich daran, dass Sie Ihrem Körper eine Pause vom "Kampf oder Flucht" -Modus geben und ihn stattdessen ruhen lassen und wiederherstellen.