3 Super Easy Veggies Zum Wachsen In Diesem Frühjahr

Heben Sie Ihre Hand, wenn Sie schon einmal durch den modernen Farmer gegangen sind oder auf Pinterest oder Instagram die unglaublich üppigen Gemüsegärten der fabelhaften Menschen bevölkerten. Mmhmm, wir auch. Aber die Wahrheit ist, nicht jeder hat einen geräumigen Hinterhof mit fruchtbarem Boden oder gar einen Hinterhof überhaupt. Und dann gibt es noch das Problem mit dem schwarzen Daumen - wenn du es nicht weißt, ist das das genaue Gegenteil eines grünen Daumens.

Wir können nicht alle diejenigen sein, die bei der Kultivierung von Obst und Gemüse zu Hause verrückt sind. Ganz gleich, wie einfach das Internet sagt, Tomaten und Erdbeeren drinnen anzubauen, ist ziemlich schwierig. Tomaten brauchen viel Sonnenschein, und Erdbeeren können über ein Jahr lang Früchte tragen. Wenn Sie kein vom Boden bis zur Decke reichendes Südfenster oder viel Geduld haben, sind diese so genannten "einfach zu züchtenden" Früchte nicht für Sie geeignet. Manche Menschen investieren in hydroponische Systeme zuhause, die ziemlich anspruchsvoll und relativ erschwinglich und benutzerfreundlich geworden sind. Einer wie der AeroGarden Ultra macht den Anbau von Kirschtomaten und Salaten im Haushalt fast narrensicher. Aber wenn Sie nach etwas suchen, das noch weniger beteiligt ist (wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich) hier sind drei super einfache Gemüse, die Sie ohne Zweifel problemlos drinnen wachsen können.

Alfalfa Sprouts

Alfalfa Sprossen sind fast zu einfach. Sogar Grundschulkinder können und wollen sie in der Klasse wachsen lassen. Alles, was Sie brauchen, sind Bio-Alfalfa-Keime Samen (stellen Sie sicher, dass sie speziell für Keimen gekennzeichnet sind, um irgendwelche Krankheitserreger oder Kontamination zu vermeiden), ein Weithals-Einmachglas, Gaze und ein Gummiband. Wasche die Samen gründlich. Gib 1 Esslöffel Samen in das Einmachglas und gib ein paar Zentimeter kaltes Wasser hinzu. Die Glasöffnung mit einem mit einem Gummiband befestigten Tuch abdecken. Lassen Sie die Samen über Nacht bei Raumtemperatur einweichen. Am nächsten Tag abgießen, abspülen und erneut die Samen abtropfen lassen. Mit einem Tuch und einem Gummiband wieder abdecken und das Glas mit der Oberseite nach unten auf ein Trockengestell ohne direkte Sonneneinstrahlung stellen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mindestens zweimal am Tag und lassen Sie die Samen niemals vollständig austrocknen. Sie sollten ausgewachsen sein und innerhalb einer Woche oder weniger gebrauchsfertig sein.

Microgreens

Microgreens sind erstaunlich, wenn Sie frischen Salat oder Beilagen bestellen. Die Schönheit dieser, im Vergleich zu den meisten anderen Grüns wie Salat und Spinat, ist, dass Sie viele von ihnen in einem kleinen Raum wachsen können - perfekt für drinnen. Mesclun Samenmischungen sind eine gute Option. Für einen Behälter reicht alles mit Entwässerungslöchern - eine gewaschene Trader Joes Salatbox funktioniert ganz gut. (Upcycling!) Fügen Sie etwa 1 1/2 bis 2 Zoll angefeuchteten organischen Potting Mix und glätten Sie es für eine ebene Oberfläche. Streue die Samen über den ganzen Boden und drücke sie dann mit den Händen vorsichtig in den Boden. Sieben Sie eine sehr feine Schicht trockener Blumenerde über die Samen. Stellen Sie den Behälter auf eine Tropfschale (den gewaschenen Deckel der Salatbox). Wasser vorsichtig durch Vernebeln mit einer Sprühflasche, um die Samen an Ort und Stelle zu halten. Lassen Sie dieses kleine DIY-Pflanzenbeet auf einem sonnigen Fensterbrett oder unter Licht wachsen und halten Sie den Boden feucht. Üppige Mikrogreens sind innerhalb von 1 bis 3 Wochen bei Ihnen.

Frühlingszwiebeln

März oder April ist eine ideale Zeit, um eine grüne Zwiebelpflanze zu züchten - ungefähr fünf bis sechs Wochen vor dem letzten Frost an den meisten Orten. (Überprüfen Sie das Datum des letzten Frosts in Ihrer Gegend hier.) Nehmen Sie eine Terrakotta oder Metalltopf, ungefähr 18 Zoll und mit einem Entwässerungsloch auf. Legen Sie ein paar kleine Kieselsteine ​​über das Loch. Werfen Sie in 3/4 Zoll angefeuchteten Kompost. Fügen Sie trockenen Kompost zu ungefähr 1/2 Zoll zum Rand hinzu. Graben Sie flache Reihen von jeweils etwa 1 Zoll Abstand über den Boden. Grüne Zwiebelsamen in die Reihen bestreuen und mit Kompost bedecken. Halten Sie den Boden feucht und ungestört und achten Sie darauf, dass er in der Nähe eines sonnigen Fensters einige Stunden direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt ist. Gib ihnen ungefähr einen Monat und sie sind bereit, um ungefähr 6 Zoll groß zu ernten. Es ist sehr aufregend, zu sehen, wie Ihre eigenen grünen Zwiebeln entspringen, und Sie können sie sogar von den Wurzelenden nachwachsen, sobald sie geerntet und verwendet werden. Die geschnittenen Wurzeln der gebrauchten grünen Zwiebeln in ein Glas füllen, das ungefähr zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Lassen Sie sie auf einer sonnigen Fensterbank sitzen und beobachten Sie, wie sie sich innerhalb einer Woche regenerieren. Dies ist auch toll, wenn Sie sich nicht einmal mit der ersten Pflanzung beschäftigen wollen - kaufen Sie einige grüne Zwiebeln vom Bauernmarkt, und wachsen Sie sie dann auf unbegrenzte Zeit nach. Game Changer! Alle drei dieser Pflanzen können zu wunderschönen grünen Akzenten in der Küche werden. Wer braucht schon einen schicken Gemüsegarten?