10 Einfache Selbstpflegegewohnheiten, In Die Jeder Hineingeraten Kann

So sehr wir Tom Haverford und Donna Meagle und ihre unverschämten "Gönnen Sie sich selbst" -Shopping-Touren und Spa-Tage lieben, das ist nicht unbedingt, was drin ist für alle, die ein bisschen Selbstpflege brauchen. Manche Leute halten eine Massage für nichts als eine quälende Kitzel-Session und andere bedauern, dass sie eine Kreditkarte für ein Paar Designer-Stiefel geklaut haben, egal wie sehr sie sie begehren. Der ganze Sinn der Selbstpflege besteht darin, sich mit Erfahrungen zu versorgen, die sich innen und außen gut anfühlen. Erster Schritt: Versuche es nicht zu übertreiben. Tu einfach, was dich glücklich macht - es kann etwas ganz Einfaches sein, wie Dancing With the Stars zu sehen, oder gehe ganz tief in die Tiefe und entwickle eine tägliche Meditationstherapie. Deine Entscheidung. Es ist ungefähr du .

Wenn du einer von vielen bist, die so lange auf Selbstpflege verzichtet haben, bist du nicht einmal sicher, was du willst, hier sind 10 idiotensichere Praktiken zu übernehmen.

1. Entspann dich als erstes am Morgen.

Von dem Moment an, in dem der Alarm zum sofortigen Blick auf deinen Posteingang auf den verrückten Weg zur Arbeit springt, sind die Morgen nicht mehr heilig. Wir sind auf einem Rennen, um zum Rattenrennen zu kommen. Dabei vergessen wir, dass wir es verdienen, jede Sekunde des Tages zu genießen. Der Morgen ist die absolut perfekte Zeit, um den Fokus auf sich selbst zu lenken. Was bringt dir Freude, wenn du aufwachst? Für ein paar seltene Rassen könnte es sogar sein, dass du mit dem Kopf zuerst in den Arbeitstag fährst - was völlig in Ordnung ist, wenn dich das wirklich erregt. Aber für die meisten von uns ist es viel idyllischer, ein paar Seiten eines Buches im Bett zu lesen, eine Tasse Kaffee zu brauen oder sogar spazieren zu gehen und den Vögeln zuzuhören. Was immer es ist, gib dir das.

  1. Sei neugieriger.

Apathie ist gefährlich. Es erzeugt eine Einstellung, dass Dinge egal sind - einschließlich dir selbst. Bemühen Sie sich, Neugier zu wecken und täglich neue Dinge zu lernen. Du wirst überrascht sein, wie diese einfache Übung dein Leben inspirierend inspirieren kann.

  1. Ruf deine Mutter an ...

... oder deinen besten Freund oder jemanden, den du liebst und der dich bekommt. Es ist leicht, sich selbst zu verlieren, wenn Sie häufig von Ihren Leuten weg sind und häufiger von giftigen Bekannten umgeben sind. Der Kontakt zu den Personen, die Sie am besten kennen, hilft Ihnen, sich zu erinnern, wer Sie sind.

  1. Lassen Sie Ihr Telefon zu Hause.

Das mag unvorstellbar klingen, aber wenn Sie denken, dass Sie dies tun können, ohne verrückt zu werden, versuchen Sie es . Wenn du unterwegs bist, um etwas Spaß zu machen, wie mit einem Freund zu Mittag zu essen oder einen Radweg zu fahren, brauchst du kein Telefon, oder? Sicher, Sie könnten es still oder im Flugmodus einsetzen, um die Ablenkung zu minimieren, aber es ist zu einfach. Wagen Sie es, ein paar Stunden zu leben, wie wir es früher getan haben, bevor Smartphones in unsere Gesäßtaschen gesteckt wurden. Selbst wenn du nur die Straße entlang gehst, um Kaffee zu holen. Lass es gehen.

  1. Wähle ein Mantra.

Es ist in Ordnung, kein Interesse an der Meditation zu haben, aber es tut nicht weh, ein Mantra zu haben, das du den ganzen Tag in stressigen Momenten wiederholen kannst. Ein traditionelles Sanskrit Mantra ist So Hum ; es bedeutet "Ich bin das (die ganze Schöpfung)", was deine Verbindung zu allem auf der Welt bedeutet. Aber keine Sorge, es kann ein englischer Ausdruck sein! Was auch immer dir Frieden bringt. Für mich selbst mag ich die Worte "Blue Sea", weil alles daran beruhigend ist, von seinem Klang bis zu den Bildern, die es hervorruft. Sätze wie "Ich bin Liebe" oder "Ich bin dankbar" sind ein guter Anfang.

  1. Schreibe eine Dankbarkeitsliste.

Das ist super einfach und im Laufe der Zeit kann es dein Denken wirklich auf Dankbarkeit anstatt auf Dinge konzentrieren du begehrst oder hast Mangel. So oft du willst - jeden Tag, jede Woche, jeden Monat - schreibe eine Liste von Dingen auf, für die du dankbar bist. Dein Hund, dein Team kommt zum Super Bowl, vegane Donuts. Diese Liste sollte besser sein, denn es gibt zweifelsohne eine Menge toller Dinge in deinem Leben.

  1. Wähle ein Training, das du wirklich magst.

Lass uns echt sein - wenn du Angst davor hast zu laufen, auch wenn es dich am Besten bringt Form überhaupt, es ist keine Selbstfürsorge. Sie dürfen auf Arten trainieren, die tatsächlich Spaß machen. Wenn restauratives Yoga mehr deine Geschwindigkeit ist, cool. Sicher surfen. Es zählt auch, dass du stundenlang in deiner Lieblings-Hip-Hop-Nacht tanzt.

  1. Kochen Sie gesunde Mahlzeiten.

Nur wenige Dinge sind nahrhafter als sich selbst nahrhafte, lebenspendende Mahlzeiten zu kochen. Durch die Wahl echter Bio-Lebensmittel können Sie Ihren Körper vor Giftstoffen und verarbeiteten Zutaten schützen, die in unsere tägliche Ernährung eindringen. Gutes Essen zeigt sich in deiner Energie und deinem Aussehen - und gesteigertes Selbstvertrauen ist das Nebenprodukt.

  1. Versuche mindestens einen neuen Wellness-Trend.

Experimentieren ist eine großartige Möglichkeit, neue Dinge über dich selbst zu entdecken. In diesem Prozess können Sie einige gesunde neue Gewohnheiten erwerben. Schonmal neugierig auf vaginales Dämpfen gewesen? Jetzt ist die Zeit. Oder erfahren Sie mehr über medizinische Pilze oder chinesische Kräuter. Was auch immer schwimmt Ihr Boot.

  1. Erstellen Sie ein Bett-Zeit-Ritual.

Schlafenszeit ist die andere perfekteste Zeit, um Sie zu tun. Anstatt bis zur letzten Minute zu arbeiten, kannst du deine Augen offen halten oder dich in einen Hulu-Themen-Traum treiben lassen. Indem Sie Ihrem Körper immer wieder Hinweise geben, dass es Zeit für den Schlaf ist, können Sie sich entspannen. Es könnte so einfach sein wie ein Buch zu lesen, die Zähne putzen, das Gesicht waschen und in gemütliche PJs schlüpfen. Machen Sie dies zu einer nächtlichen Routine und Sie erhalten den besten Schlaf Ihres Lebens, was ein wunderbares Geschenk ist. Sing es mit mir, jetzt: Gönnen Sie sich 2017 . (Wenn Sie immer noch nicht die Referenz erhalten, gehen Sie hier.)